Hallo ein Freund von mir hat sich ein Goldenes HDMI Kabel gekauft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei neuen Kabeln bringt das wirklich nichts. Erst wenn diwe Kabel älter werden, ist die Chance, das der Übergangswiderstand am Stecker weniger durch Oxidation in die Höhe geht. Da bei HDMI die Übertragung der Signale digital erfolgt, ist da noch eine hohe Toleranz gegen Übergangswiderständen vorhanden, da ja nicht mit analogen Spannungsabstufungen, sondern nur Nullen und Einsen übertragen werden, und eine etwas kleiner gewordene 1 ist eben noch immer ne 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, du meinst, dass der Anschluß vergoldet ist. Das bringt nur einen erhöhten Korrosionsschutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Vergoldung der Kontakte bringt geringere Übergangswiderstände bei den Kontaktflächen. Grundsätzlich ist dies besser, als wenn die Übergangswiderstände durch Korrosion oder ähnliches höher sind.

Es ist bei Kabel jedweder Art immer darauf zu achten, dass die Verarbeitung den Richtlinien und Normen entspricht, und nach Standards hergestellt werden.

Wenn du allerdings zwischen MP3 und CD keinen Unterschied hörst oder die Unterschiede in Kontrast und Farbechtheit zwischen LED/LCD und Plasma kennst, dann kauf dir ein Zwei-Euro-China-Kinderarbeits-HDMI-Kabel. Du wirst es nicht bemerken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab gehört das es nichts bringt. es sieht bloß schön aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung