Frage von Koelnermaetes, 47

Hallo, Dürfen meine Eltern mir verbieten eine Freundin zu besuchen die sie nicht kennen?

Ich bin 15 und habe ein Mädchen kennengelernt sie wohnt 1h 30 von mir entfernt. Ich weiß das meine Eltern NEIN sagen dürfen wenn sie schlechten Einfluss auf mich hat aber sie ist ein super nettes Mädchen nur meine Eltern kennen sie nicht. Darf ich sie trotzdem besuchen gehen?

Antwort
von Kleckerfrau, 16

Nein. Wenn es deine Eltern nicht erlauben musst du es akzeptieren. Warum besucht dich deine Freundin nicht erst mal bei dir zu Hause ? Dann können deine Eltern sie doch kennenlernen.

Antwort
von xKatzchen, 22

Wenn deine Eltern es verbieten, darfst du es nicht, da du noch unter 18 bist.

Lass dich nicht erwischen, behaupte einfach du gehst zu jemand anderen xD
Aber Ärger ist da vorprogrammiert wenn es raus kommt.

Antwort
von Hexe121967, 29

Wenn deine Eltern das erlauben darfst du das. Ob du gegen den Willen deiner Eltern irgendwas machst, musst du selber entscheiden.

Antwort
von Drenki, 13

da du unter 16 bist, können deine Eltern dir verbieten, alleine zu ihr zu reisen. Grundsätzlich könnten Sie dir jedoch nicht verbieten, sie in deinem bestehenden Alltag zu sehen. Bedeutet wenn sie zu dir reist und du sie im Ort triffst, wo auch immer wäre es kein Problem. Das Problem ist die Entfernung. Bei solch einer Strecke spricht man leider schon von einer "Anreise". Diese darf dir untersagt werden. Grundsätzlich würde es schon beim Erwerb eines Tickets scheitern, je nach Preis. Wenn die Fahrkarte oder ein Taxi beispielsweise nicht im Werteverhältnis deines monatlichen einkommens stehen, bist du laut Taschengeldparagraph nicht dazu berechtigt, die "Reise" anzutreten. Sollten deine Eltern Dir also dein Taschengeld kürzen, könnten sie so dafür sorgen, dass sie rechtlich auf der sicheren seite sind. 

Kommentar von Koelnermaetes ,

Ich bekomme 20 Euro Taschengeld im Monat und bin Co-Trainer beim Basketball (120 Euro in 2 Monaten). Ich denke das zählt dann doch als einkommen oder?

Kommentar von Drenki ,

bedeutet du hast 140 euro im Monat zur Verfügung. Der Gesetzgeber stellt das jetzt ins Verhältnis. Ist immer auslegungssache des zuständigen Richters, solltest du es einklagen wollen;) Aber das Ticket sollte gefühlt nicht mehr als 70 Euro kosten dürfen.

Kommentar von Koelnermaetes ,

Tages Ticket kostet sogar nur ca 30 Euro also alles in Butter. Danke für's beantworten ;D

Antwort
von augsburgchris, 12

Deine Eltern dürfen IMMER Nein sagen. Sie haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Da kannst du dich auf den Kopf stellen wenn du willst. Such dir Freunde in der Umgebung.

Antwort
von WhoozzleBoo, 11

Nein, das darfst du nicht einfach. Solange du unter 18 bist, dürfen dir deine Eltern das verbieten.

Antwort
von Hartos, 4

Was gibt es da immer zu fragen du bist unter 18..

Es ist doch ganz einfach..

Solange ihr noch nicht volljährig seit,habt ihr (mal grob ausgedrückt) zutun und zu lassen was die Eltern sagen Punkt..👍

Antwort
von Blindi56, 15

Vielleicht sind ihre Eltern ja lockerer drauf und sie darf Dich mal besuchen. Dann kennen Deine Eltern sie...

Antwort
von Rendric, 12

Ja, klar dürfen sie es verbieten.

Dabei geht es vermutlich auch weniger um den Umgang mit ihr, als um die Entfernung.

Ich würde mein Kind auch nicht einfach so 1,5 h Zug zu einer mit fremden Person fahren lassen.

Antwort
von Kallahariiiiii, 10

Deine Eltern dürfen dir das verbieten, ja.

Antwort
von kaytie1, 6

Bist du dir sicher das es ein nettes Mädchen ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten