Frage von Laraamelie, 66

Hallo diese Frage bezieht sich auf alle fortgeschrittenen Reiter?

Also ich kann jetzt mittlerweile im leichten Sitz im Galopp reiten und wollte mal fragen ab welchem können man über das erste keine Hindernis springen kann ich bin jetzt schon über Stangen gesprungen aber ich wollte trotzdem mal fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dap123, 50

Sowas entscheidet am besten dein Reitlehrer. Wichtig ist, dass du ausbalanciert sitzt, im leichten Sitz bleibst egal was das Pferd unter dir macht und auch ein paar Hüpfer macht oder mal zur Seite springt.

Die Vorbereitung mit über Stangen galoppieren (evtl. kannst du eine auch mal etwas höher legen) ist aber total gut, das sollte dann eigentlich funktionieren. Aber: Springen trotzdem nur unter Aufsicht!!!

Antwort
von AlisaRu, 18

Du solltest auf jeden Fall sicher und balanciert sitzen bleiben auch wenn dein Pferd mal unvorbereitete Bewegungen macht. Ihm in den Rücken fallen oder am zügel hängen bleiben darfst du auf keinen Fall! Ich würde dir empfehlen auch erst mal zu lernen den Galopp auch sicher auszusitzen, weil es gerade bei immer höheren Sprüngen immer wichtiger wird dass du den Galopp kontrollieren kannst und das geht eben nur über sichere Einwirkung durch deinen Sitz.

Antwort
von trinacvalecnik, 39

Wenn du dich bereit fühlst, ein gutes Pferd hast und dich sicher fühlst steht dir nichts im weg du musst es einfach selber ausprobieren. Viel spaß

Antwort
von Mayaaa2002, 22

Sobald du dies kannst, ist es sicherlich möglich kleine Sprünge zu probieren.

Es ist wirklich nicht schwer ;)

MfG ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten