Frage von Judi123, 41

Hallo Darf man nach einer Bauabnahme ( Hauskauf - Neubau )?

Hallo

Darf man nach einer Bauabnahme ( Hauskauf - Neubau ) Steckdosen zusätzlich selber anbringen zu den Steckdosen die der Bauträger vom Elektriker setzen lies ? z.B in einem Zimmer sind nur 2 Steckdosen vom Bauträger angebracht worden

ich möchte Später nach der Bauabnahme noch 2 Steckdosen selber anbringen darf ich das ?

Ich habe gehört man darf es nicht wegen der Garantie

aber das kann doch nicht sein das man an seinem eigenem Haus nichts machen darf oder ?

Antwort
von Nitram, 7

Hallo, von was für einer Garantie wird da gesprochen?

Ich nehme an ein Elekrtiker wird doch nicht so eine Leitung für eine Steckdose verlegen das ein Garantiefall entsteht!

Ich kann es mir nicht vorstellen.

Wenn du neue Steckdosen setzen willst dann brauchst du ja nur ein Kabel legen und die Farben entspechend verbinden und gut ist es.

Bei arbeiten am Leitungsnetz ist ja klar, daß es Spannungsfrei sein muß.

Antwort
von Guekeller, 31

Es ist Dein Haus, Du kannst machen, was Du willst. Natürlich übernimmt der Bauträger dafür keine Haftung. Aber wieso hast Du die Steckdosen nicht gleich einbauen lassen? Das wäre doch das einfachste gewesen.

Antwort
von Judi123, 24

ich meine 

kann es doch nicht sein das man keine Garantie für die Elektroarbeiten für

das haus bekommt 

nur weil man 2  steckdosen später selber anbringt

Kommentar von kabbes69 ,

Und warum sollte das nicht so sein? Die Garantie eines Elektrogerätes erlischt ja auch, wenn du versuchst etwas selbst zu reparieren. 

Antwort
von Nordstromboni, 30

wenn du die selber installierst und es dann zu einem Kabelbrand oder Schaden wegen deiner Steckdose kommt dann zahlt die Versicherung nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten