Frage von Heltdani, 35

Hallo dar den Lehrerin das?

Hallo heute ist den folgende Sache ist passiert: Wir haben eigentlich um 13:00 Uhr aus. Unsere Englisch Lehrerin wollte uns nicht raus lassen und sie hat gesagt dass wir bis 14:00 Uhr nicht raus lassen aber bei uns fängt um 13:55 Uhr dem AG an. Dann bin ich aus dem Fenster um 13:20 Uhr raus gesprungen aber ich bin zurück gegangen. Und eine von und hat sein Schwester an gerufen dass sie ein Lehrer holen soll. Dann ist ein Lehrer gekommen und deswegen könnten wir um 13:25 Uhr gehen. Darf den Lehrerin dass? Und bekomme ich was des wegen dass ich aus dem Fenster raus gesprungen bin?

Antwort
von Reveur, 35

Natürlich nicht kein Lehrer darf den Unterricht länger machen! Im Rahmen gelten bis zu 5 Minuten! 

Sollte jedoch der den Unterricht nicht durchführen können darf er die Stunde abbrechen und an einem anderen Tag vortsetzen. Muss dann aber mit den Schulleiter abgesprochen sein.

Antwort
von konstanze85, 16

Ja, das darf sie unter Umständen. Vielleicht wenn sie mit dem AG Lehrer das abgesprochen aht, dass ihr einige Minuten später kommt und wenn ihr zum Beispiel den Unterricht so gestärt habt, dass sie erst später mit dem Unterricht anfangen konnte. Esgibt wie gesagt einige Beispiele dafür.

Klar kannst DuÄrger dafür bekommen. Du kannst Ddoch nicht einfach aus dem Fenster raus.

Kommentar von Heltdani ,

Ja also sie hat garnicht mit dem AG Lehrer gesprochen weil dem AG Lehrer kann unsere Englisch Lehrerin nicht weil ich bin in der Hauptschule und Dem AG Lehrer sind von dem Realschule und dem AG Lehrer hat selber gesagt dass er sie nicht kennt und wir könnten nicht gehen weil einige hat sein Hausaufgabe nicht gemacht

Kommentar von konstanze85 ,

Also Strafarbeit, eine Erziehungsmaßnahme sozuagen, ja, das darf sie. Das ist keine Freiheitsberaubung, wie es hier jemand behauptet hat.

Kommentar von Heltdani ,

Kann ich auch ärger bekommen wenn ich nur ein Lehrer rufen wollte und ich ich saß auf der Fenster Bank dann bin ich runter geflogen bin

Kommentar von Heltdani ,

Ich habe kein ärger bekommen

Antwort
von chanfan, 23

Irgendwie glaube ich das nicht, aber egal. Ein Fakt mir noch. Warum solltet ihr denn nicht gehen?

Im Normalfall kann sie euch nicht solange da lassen. (Aber wie gesagt, es fehlt gerade die Vorgeschichte dazu.)

Antwort
von Daguett, 17

Musstet ihr versäumten Unterrichtsstoff nacharbeiten?!? In diesem Fall darf sie das, genauso sind auch häusliche Nacharbeiten erlaubt. Andersrum haben Schüler auch das Recht, sich bei der Schulleitung zu beschweren.

Antwort
von aringa12345, 17

darf sie nicht .kollektivstarfen sind nicht erlaubt. wenn es nochmal vorkommt ruf beim schulamt an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten