Frage von ITSmeJA, 45

Hallo Community, war einer von euch mal auf Hawaii?

Ich interessiere mich sehr für die Insel,hat einer von euch Erfahrungen wie es so auf Hawaii ist was man alles dort machen kann und ob es sich lohnt Urlaub dort zu machen..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sunshineeeeeeee, 29

Ich war zwar noch nie dort,aber glaub mir,ich kenn mich echt aus.Ich habe schon so viel darüber gelesen und es ist ein tolle Entscheidung dort hinzufliegen.Es gibt so unendlich viel zu sehen,und es ist wunderschön dort,es sind ja auch die schönsten Inseln der Welt;)

Antwort
von Natethenomad, 18

Ich habe 5 Monate auf Oahu gewohnt und reise jetzt immer wieder hin, weil mein Freund dort wohnt.

Erstmal ist zu sagen, dass die 6 bereisbaren Inseln sich untereinander wahnsinnig unterscheiden. Allerdings haben sie alle ein paar Sachen gemeinsam: Strände, Küsten, Wasserfälle.

Du kannst dementsprechend sehr schön an Stränden chillen, wandern gehen und damit ultimative Aussichten genießen, schnorcheln und tauchen. Aber die Korallen sind nicht so schön wie z.B. auf Bali.

Oahu ist die Touristeninsel, ist ganz schön, aber andere Inseln sind schöner. Hier muss man wissen, wo man hinfahren muss, um die schönen Ecken zu sehen. Hier kannst du z.B. auch Hai-Käfig-Tauchen und Skydiving machen

Maui ist auch sehr touristisch, aber hat auch wiederum eine andere Flora und Fauna.

Big Island hat den letzten aktiven Vulkan und glänzt damit mit einem riesigen Nationalpark, dann wunderschöne Strände (schwarz, weiß, grün.....) und dem Mauna Kea (wo das internationale Observatorium steht).

Kauai ist meine Lieblingsinsel, weil sie alles hat: Canyon, Wasserfälle, berühmte Na Pali Küste, berühmtesten Strände aus Filmen und das Feeling da ist einfach hammer!

Molokai ist auch wundervoll, aber sehr klein. Sie ist einfach so klein, dass dort noch viele Hawaiianer leben und damit es authentischer scheinen lässt. Außerdem gibts hier die Peninsula, auf die damals Lepra-Kranke abgeschoben wurden.

Auf Lanai war ich selbst nie. Diese ist am dichtesten zu Oahu und auch sehr klein.

Hast du noch Fragen: immer her! 

Kommentar von ITSmeJA ,

Woah krass,es war schon immer mein Traum,dort hin zugehen. Ich habe mich eigentlich sehr für die Insel Maui interessiert,da ich mal ein Bericht drüber gelesen habe,aber deine Berichte über die anderen Inseln scheinen auch sehr interessant zu sein. Ich hätte da noch paar Fragen,falls es dich nicht stört haha. Also die 1. ist,wie du dahin kommst,man kann ja 2 Richtungen fliegen,dann mit dem Schiff weiter,wie fliegst du ? Die 2. ,wie bist du auf Hawaii gestossen,denn 5 Monate dort zu  leben ist ziemlich krass. Und wie findest du Maui , würdest du eher Maui empfehlen oder Kauai,denn über Maui hab ich so schöne Dinge gelesen,dass mich das ziemlich fasziniert hat. Als letztes noch, wo hast du in den 5 Monaten gelebt und gemacht ? 

Vielen lieben dank 

lg 

Kommentar von Natethenomad ,

Also, fang mal damit an, warum ich da war: Studium. Ich wollte ein Auslandssemester im Englischsprachigen Raum machen, meine Uni hatte nur langweilige Partnerunis, also hab ich weitergeschaut und mich dann für Hawaii entschieden. Dort hab ich dann meinen jetztigen Freund kennengelernt. Dadurch bin ich hin und wieder mal da und werde im Sommer auch wieder rüber ziehen bis er sein Studium beendet hat. 

Auf Maui war ich leider nur kurz. Maui hat auch wunderschöne Strände. Wir waren auf Walbeobachtung (Saison: Dez-April). Wir hatten riesiges Glück, da zwei Wale direkt neben unserem Schiff waren! Dann sind wir die "Road to Hana" entlang gefahren (ein Muss!) und haben an dem Ende dort einen wunderschönen Wasserfall besucht. Der Weg führt durch Bambuswälder! Unglaublich schön! Einmal sind wir mitten in der Nacht aufgestanden, um bei Sonnenaufgang auf dem Haleakala zu sein. Da kann man das Naturspektakel eines Sonnenaufgangs über den Wolken in 3000m Höhe bewundern! Mehr kann ich zu der Insel leider nicht sagen... wie gesagt, ich habe es nur für 3 Tage dahin geschafft.

Wenn ich etwas vorschlage für Hawaii: mehrere Wochen (mind. 3-4) und dann Insel-Hopping. Wie ich schon erwähnt habe: Jede Insel ist einzigartig und unterscheidet sich zu den anderen. Auf Kauai z.B. hast du keinen aktiven Vulkan. Dafür aber sehr kompakt (da klein) viele unterschiedliche Klimazonen, was sich an Kauai's Flora und Fauna sehr stark auswirkt.

Ich glaube, auf youtube gibts ne nette Dokumentationsreihe über die Inseln. Hab ich vor meinem Auslandssemester auch geschaut ;)

Und nun noch, wie man fliegt: Immer gen Westen, weil du so am Anfang keine 3 Tage verlierst. Meistens fliegst du morgens hier los und kommst am selben Tag dort abends an. Bist aber ca. 24h unterwegs. Zwischenstopp immer auf der Westküste der USA oder in Kanada. Schau doch mal bei urlaubspiraten. da gibts ab und an mal Schnäppchen: http://www.urlaubspiraten.de/fluge/hawaii-kracher-hin-und-ruckfluge-nach-honolul...

Irgendwann werd ich auch mal einen Beitrag zu Hawaii auf meinen Blog machen (vermutlich im März, weil ich dann nochmal da hin fliege). Bis dahin, kannst du ja trotzdem schon mal darauf herum schnökern oder mir folgen. Dann siehst du wenn der Hawaii-Betrag online geht ;) www.unbridled.de/de

Falls du noch Fragen hast, her damit! :) 

Antwort
von catweasel66, 24

leider nein.war unser traumurlaub.....alles war schon auf option gebucht, die flüge, die hotels, usw. ...dann hat sich unser nachwuchs in die planung gedrängelt. unser hawaiiurlaub springt jetzt quitschvergnügd durch die wohnung.

falls du fliegst, geniess es  :-))

Antwort
von Sunshineeeeeeee, 20

Hawaii besteht aus vielen Inseln,es lohnt sich daher "Islandhopping "zu machen;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten