Frage von andyscm, 5

Hallo community, Seat Altea, Baujahr 2011, Diesel, 90 PS, macht Rattergeräusche beim Wegfahren. Einspritzdüsen daran Schuld?

Fahrzeug hat erst 53.000 km drauf; Laut Seat Händler sind die Einspritzdüsen schuld und diese kosten ein Vermögen; Über 2200 Euro wollen sie für diese 4 Düsen haben. Bei Nichttausch kann es zu einem Motorschaden kommen. Garantie haben wir nicht mehr, Kulanz gibt es keine, da wir voriges Jahr keinen Service gemacht haben.

Kann dies wirklich sein, dass die Einspritzdüsen daran schuld sind und kann dies wirklich gefährlich werden mit dem Motorschaden?

2200 Euro möchte Seat Händler nur für die Düsen haben, ohne Arbeitszeit usw. und das bei einem wenig gefahrenen PKW; danke für eure Antworten;

Antwort
von Schuby221, 2

Vielleicht bist Du dort besser aufgehoben. Ich würde mal zum Boschdienst fahren und eine zweite Meinung einholen. 
www.seatforum.de/forums/42-5p-seat-altea-und-toledo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten