Hallo Community. Lebensmittelfirma anzeigen/ verklagen oder Einigung versuchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso wollt ihr Leute hier auf GF die Firmen immer verklagen ?! Ich verstehe weder das Ansinnen noch die Wortwahl !

Entweder reklamiert ihr es direkt beim Hersteller oder ihr drückt den Fall dem Gesundheitsamt in die Hände, daß der Sache auf jeden Fall nachgehen wird.

Natürlich müßt ihr in jedem Fall etwas unternehmen. Wenn eine Manipulation auf dem Transportweg und im Handel ausgeschlossen werden kann, liegt entweder Manipulation oder Produktionsproblem beim Hersteller vor. Und dieses muß auf jeden Fall beseitigt werden, auf dem schnellsten Weg und im Sinne der Gesundheit anderer Konsumenten.

Auf den Klageweg wird da wenig passieren in den nächsten Monaten, zumal euch kein Schaden entstanden ist.

Mein Tip: auf dem schnellsten Weg zum Gesundheitsamt und gleichzeitig den Hersteller informieren. Chargennummer auf der Packung ermitteln und wo ihr es gekauft habt.

Diese Cornflakes müssen sofort aus dem Handel genommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13cm x 2cm ist ja Wahnsinn auf jeden Fall an den Verbraucherschutz wenden! Auch wenn das Ding kleiner sein sollte sind Metallspäne in den Cerialien absolut indiskutabel!Ich hoffe Du erreicht da was!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13cm x 2cm

Ist ja wohl nicht dein Ernst? Du meinst wohl höchstens mm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butzze15
24.11.2015, 03:43

Nein, das ist korrekt. ZENTIMETER.

Das große Teil bereitet uns weniger Sorgen, eher der kleine Span.

Wie viele davon waren noch in der Packung? Wie viele sind noch in anderen Packungen?

0

Was möchtest Du wissen?