Frage von halimanador, 42

Was kann ich dagegen tun, dass meine Geschwister immer in mein Zimmer gehen und Sachen von mir entwenden?

Liebe Community, Mein Problem ist das meine Geschwister immer in mein Zimmer gehen und Sachen von mir entwenden. Leider ist es wieder passiert, als ich im Keller zum lernen ging, kamen meine Geschwister zu mir und hatten mein Handy. Ich befahl ihnen das sie es zurück bringen sollten. Als ich wieder Daheim war, war mein Handy nicht mehr aufzufinden. Leider passiert sowas öfters und ich sprach mit meiner Mutter und meinem Stiefvater, dass Sie mir mein Handy ersetzten müssten da ja ihre Kinder es verloren haben. Meine Mutter bejahte das sie wusste das meine Geschwister mein Handy hatte und sie meinte, ich sei selber Schuld. Meiner Meinung nach bin ich doch nicht selber Schuld, nur weil ich mein Handy in meinem Zimmer lasse um mich nicht abzulenken, und weil ich ja die Eigentümerin des Handys bin muss es doch irgendjemand ersetzen oder? Außerdem weigern sich meine Mutter und mein Stiefvater es zu ersetzen und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll. Ich ziehe bald aus weil ich Zuhause eh genug fertig gemacht werde, aber bis ich ausziehe brauch eigentlich ein Handy für Notfälle oder wenn ich ausziehe und in eine neue Stadt ziehe einfach Internet, hab falls ich nicht weiß wo ich bin. Ich könnte eig auch 2 Monate warten bis man es mir ersetzt aber meine Eltern weigern sich Komplet. Könnte mir vielleicht einer sagen was ich machen könnte damit man es mir ersetzt? Ich hab mir überlegt vielleicht mit jemand vom Jugendamt zu sprechen weil meine Familie wird vom Jugendamt betreut da es viele Probleme bei uns gibt, aber ich glaub die können mir auch nicht weiter helfen oder? Neben ist meine Schwester die das Handy entwendet hat 8 Jahre alt und wird 9. Sie kann ich ja schlecht wegen Diebstahl anzeigen oder? Ich hoffe mir kann jemand ein Rat geben was ich machen könnte bei dieser Situation.

Mit freundlichen Grüßen Halimanador

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Nadelwald75, 6

Hallo halimanador, zunächst mal brauchst du einen Schlüssel für dein Zimmer.

Die Eltern müssen für das aufkommen, was die Kleinen angestellt haben. Entweder bekommst du das Handy zurück oder die Eltern ersetzen es.

Es ist aller dings ein Unterschied, ob man Recht hat oder ob man Recht bekommt. Das klappt nicht immer. Und innerhalb der Familie kann man rechtlich auch keine Ansprüche stellen.

Wieso musst du zwei Monate warten, bis man es dir ersetzt?

Mit dem Ausziehen musst du noch überlegen. Solange du nicht volljährig bist, geht das  nur mit Einverständnis der Eltern.

Zur Finanzierung: Die Eltern sind unterhaltspflichtig bis zum Abschluss einer ersten Ausbildung. Dabei müssen sie aber deine neue Wohnung nicht bezahlen, wenn sie dir weiterhin Unterkunft bei ihnen anbieten.Bezahlen müssen sie nur, wenn du wegen deiner Ausbildung nicht zu Hause wohnen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten