Frage von DrBecks, 22

Hallo Commiunity, wer kann mir sagen, was der Gesetzgeber vorgesehen hat, wenn am 17. Juni der Bundesrat mit "nein" zur Rentenerhöhung gestimmt hätte?


Antwort
von turnmami, 7

Wäre lustig geworden, da in den DRVen die Rentenanpassung schon fast bei allen Versichertenkonten durch ist!

Antwort
von TreudoofeTomate, 14

Das Grundgesetz.

Kommentar von DrBecks ,

So schlau bin ich auch! Es geht um das Verfahren. Wenn du keine Ahnung hast, dann lass es!

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Also ich bin nicht Derjenige, der hier fragen musste. Wer hat also keine Ahnung?

Nur um mich mal auf dein Niveau zu begeben.

Kommentar von DrBecks ,

Liebe TreudoofeTomate, danke für die versöhnliche Anrede. Mal sehen wer sich da auskennt. Denn es wären bei Ablehnung nur zwölf Tage bis zur Rentenzahlung verblieben. Ich finde den Zeitplan ein bißchen eng. Also dann bis irgendwann und nichts für ungut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community