Hallo brauchen hilfe mit kollegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hm... nehme ihn mal beiseite und schildere ihm, dass dich das echt mitnimmt und runterzieht. Depressive sind oftmals recht einfühlsam und er wird das hoffentlich aufnehmen. Sage dass er nicht um Hilfe bitten und mit Selbstmord drohen kann, obwohl er letztendlich doch keine Hilfe abnimmt.

Er muss eine Therapie machen. Würde einfach mal sagen "Heute machen wir etwas bei dir und räumen etwas auf". Er muss sehen, dass es so nicht weitergehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Buch 'Die fünf Sprachen der Liebe für Singles'

beschreibt im

Abschnitt 11 'Von Mitbewohnern, Kommilitonen und Kollegen',

wie ein Student seinen Zimmergenossen dazu brachte, aufzuräumen und Ordnung zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?