Frage von Timothi, 40

Hallo brauche hilfe wie viel prozent?

Zum thema steuern in der ausbildung man bezahlt ja in der ausbildung weniger als ein ausgelernter arbeiter kann jemand den ungefähren zinssatz sagen

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wurzlsepp668, 25

Steuern und Zinssatz?

komische Kombo .....

Sozialversicherung zahlt ein Azubi (an Prozentpunkten) genau so wie ein Facharbeiter ....

Lohnsteuer geht bei Steuerklasse 1 bei knapp 1.000 Euronen los

Antwort
von kevin1905, 32

Gib doch mal dein Einkommen in einen Brutto-Netto-Rechner ein.

Man zahlt nicht weniger Steuern, weil man Azubi ist, man zahlt weniger, weil das Einkommen geringer ist.

Kommentar von Timothi ,

ok danke hab jzt raus wie viel

Antwort
von SebRmR, 11

Ob Ausbildung oder Ausgelernt, die Einkommensteuer unterscheidet dazwischen nicht, der Steuersatz ist gleich. Wie kevin1985 schrieb, man zahlt weniger, wenn man weniger verdient.

Der Eingangssteuersatz in Dtl. beträgt zur zeit 14%, der Höchststeuersatz 42% bzw. 45% (ab 254.446€).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community