Frage von khavraTk, 8

hallo! brauche hilfe beim bewerbungsschreiben?

ich muss für meine bewerbung (verkäuferin beim deichman) eine berufserfahrung schreiben jedoch habe ich bis jetz nur ein 3- tägiges praktikum gemacht und das beim friseur . Folgendes habe ich bis jetzt geschrieben aber mir fällt nichts mehr ein. könnte mir da wer weiter helfen bitte?

Berufserfahrung
21.09.2016 Sehr geehrte Damen und Herren, da ich erst vor kurzem meine Schulpflicht abgeschlossen habe, habe ich nicht viel Erfahrung im Berufsleben. Bis jetzt hatte ich nur ein Praktikum. Dieses habe ich beim Friseur absolviert. Ich hatte dort viel Umgang mit Kunden weshalb ich mich in dem Bereich sehr gut auskenne.

das wars mir fällt sonst nichts ein :/ hoffe um schnelle antwort. weiteres über mich. Schülerin, möchte einen Nebenjob, Gymnasiastin (5.klasse), 15

Antwort
von miezepussi, 6

Autsch

Die "Schulpflicht" kannst Du nicht abschließen. Du hast jedoch die Schule xy mit der Note ... oder mit der Fachhochschulreife (???) abgeschlossen.

Das Du nicht viel Berufserfahrung hast ist jedem klar, dass musst Du nicht erwähnen. Schreibe das Du von ... bis ein Praktikum bei Friseur "name" in Stadt "Stadtname" gemacht hast. (Gerne auch anders formuliert.) Dann erzähl was Du gemacht hast. Wie sah der Umgang mit den Kunden aus. Werde Konkret, nenne ein Beispiel

Dann noch zum Anfang. Ich hoffe Du fängst nicht wirklich so an: "Berufserfahrung 21.09.2016 Sehr geehrte Damen ...." Vermutlich hast Du nur was kopiert und das ist versehentlich dabei gewesen? (Also Datum und "Berufserfahrung" stören.)

Kommentar von khavraTk ,

naja es gibt ja 9 Jahre schulpflicht und ich bin in der zehnten also schon oder jedenfalls danke für die hilfe und ja ich habs einfach aus word kopiert :)

Kommentar von miezepussi ,

Klar gibt es die Schulpflicht, aber diese wird nicht "abgeschlossen". Das ist der falsche Ausdruck.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community