Frage von HansGerger, 39

Hallo brauche Hilfe bei der Mathe Aufgabe?

Für einen Kindergarten wird ein Kriechtunnel gebaut der Durchmesser ist 53 cm und er iist 2,80 m lang im abstand von 20 cm wird ein eisenring zur stabilisierung eingesetzt wie teuer kommt das materiall wenn 1 quadratmeter stoff 3,50 und 1 m draht 1,80 euro kosten

Antwort
von zahlenguide, 7

14 Drähte gibt es, denn 280 cm durch 20 cm sind 14 Drähte

Ein Draht kostet 3,00 Euro (53cm hoch 2 mal Pi ergibt ca. 1,67; 1,67 mal 1,8Euro/m ergibt 3,00 Euro) Für den Draht gibst du also 3 Euro mal 14 Drähte aus = 42 Euro für den Draht

2,8 Meter Stofflänge x 0,53 Meter Stoffbreite ergibt 1,484 Meter Fläche, dass mal 3,5 Euro = 5,19 Euro für den Stoff

Vergleich das mal mit den Ergebnissen von deinen Mitschülern.

Antwort
von Almalexian, 12

Du musst näherungsweise die Mantelfläche eines Zylinders berechnen. Darüber hinaus den Kreisumfang des Eisenrings. Du musst außerdem schauen wieviele Ringe auf die Länge des Tunnels gebraucht werden und den Kreisumfang damit multiplizieren. Wenn du die Mantelfläche mit dem m²-Preis des Stoffes multiplizierst sowie die Länge der Eisenringe insgesamt mit dem Meterpreis für Draht und diese beiden Werte addierst hast du den Gesamtpreis.

Antwort
von Lukomat99, 5

Wie ich vermute ist die Röhre Zylinderförmig.
Das heisst du brauchst den Umfang der Öffnung und die Länge damit du den Mantel weisst welcher mit Stoff ausgekleidet werden soll.

Wenn alle 20cm eine Stütze aus Draht gebastelt wird wie viele Stützen braucht es denn für 2,80 m?
Und wie lang ist jeder Draht, so lang wie def Umfang welcher du bereits oben für den Mantel berechnet hast.

Ich hoffe ich habe die Frage richtig verstanden und konnte dir helfen.

Hast du noch Fragen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Schewi, 11

Du musst einfach nur die Fläche des Tunnels berechnen und diese mit 3,5€ multiplizieren.

Für den Draht musst du den Umfang des Drahtes berechnen und diesen mit 1,8€ multiplizieren.

Antwort
von 12sammy21, 13

Wenn du Hilfe brauchst, schicke doch noch deine Gedanken und Ansätze dazu. Für dich die ganze Aufgabe zu lösen werden denke ich nur wenige hier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten