Frage von joe2401, 24

Hallo brauche dringend Hilfe bei diesen Matheaufgaben... Muss sie bis morgen gelöst haben! Kann mir jemand helfen?

Bei Aufgabe a) habe ich ein Ergebnis von 0,2006 ?
Bei b) - d) fehlen mir jegliche Lösungsansätze ....

Antwort
von Aleksakisu, 24

Bei a) ist 0,2006 meiner Meinung nach richtig.

Bei b) musst du die Wahrscheinlichkeiten für 0, 1 und 2 Treffer addieren.

Bei c) addierst du die Wahrscheinlichkeiten für 6, 7, 8, 9 und 10 Treffer.

Bei d) rechnest du die Wahrscheinlichkeit für 9 Nieten aus und multiplizierst die dann mit der eines Treffers.

Mit entsprechenden Taschenrechnerbefehlen ließe sich das auch noch einfacher lösen, aber da ich nicht weiß, ob du einen Taschenrechner benutzen darfst oder was für einen du hast, kann ich dir die nicht sagen.

Kommst du mit den Ansätzen weiter? Wenn nicht, frag ruhig nochmal genauer nach :)

Antwort
von TurunAmbartanen, 20

b: wie wahrscheinlich ist es 8 mal niete zu drehen? die anderen zwei drehungen sind ja dann uninteressant.

c: auch keine ahnung :P

d: 9 mal niete und 1 mal gewonnen = ?

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 23

a) ist richtig

b) bernoulli k=0 ; 1 ; 2  und Lösungen addieren

c) bernoulli k=6 bis k=10 addieren

Antwort
von Wechselfreund, 23

a) Bin vert. 10 über 5 mal 2/5 ^5 mal 3/5 hoch 5

b) Gleiche Formel mit 0, 1, 2 Teffern addieren

c) ebenso, evtl. GTR mit kumulierter Verteilung benutzen.

d) 3/5 ^9 mal 2/5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community