Frage von FragenToMe, 109

Hallo bitte helft mir ich muss fast weinen :(( Wegen meinem linken Ohr.?

Hallo ich bin 15 Jahre alt und ich höre auf meinem Ohr von der einten Nacht zur anderen auf einmal viel schlechter also wenn ich das rechte zudrücke hört es sich so an als wäre ich unter wasser also würde nicht gerade sagen Taub denn wenn ich das revhte zudrücke höre ich noch wenig und wenn ich das linke dann noch dazu zudrücke noch etwas weniger. Darum denke ich ich höre auf einmal viel schlechter mit dem Revhten Ohr. Aber wieso?? Ich hane so angst Taub zu werden ;(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Lavendelelf, 40

Das kann aber vor kommen. Ich denke mal du bekommst eine Erkältung, dadurch kann der Druck auf deinen Ohren unterschiedlich sein. Versuche mal folgendes: 

Halte den Mund geschlossen und deine Nase hältst du mit den Fingern zu. Dann versuchst du (bei geschlossener Nase) Luft aus deiner Nase zu drücken, so als ob du dir die Nase putzt.

Dadurch kann sich der Druck auf deinen Ohren ausgleichen. Aber keine Angst wenn es mal nicht funktioniert - ich bin sicher bald wirst du wieder normal hören. 

Kommentar von FeeGoToCof ,

Auf keinen Fall, das drückt nur evtl. Erreger weiter ins Mittelohr...

Kaugummi kauen, wäre hilfreicher.

Kommentar von FragenToMe ,

Kann es auch durch eine Erkältung verstopft sein??? Weil habe es glaube etwa seit Sonntag und fühle mich seit Donnerstag erkältet Schleim Hals und usw.

Kommentar von Lavendelelf ,

Ja, das kann durch eine Erkältung kommen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Hole Dir noch heute abschwellende Nasentropfen aus der Notfallapotheke...benutze sie noch 2-3 x bis morgen.

Die Tropfen sorgen durch ihre abschwellende Wirkung für Belüftung im Ohr. Dann hat die Flüssigkeit eine Chance, sich zu resorbieren - gesetzt den Fall, es ist Flüssigkeit.

"Falsch machen" kannst Du mit den Nasentropfen nichts, wenn Du sie nur für die Dauer ca. 1 Woche und 3x täglich nutzt.

Du solltest wirklich zum Arzt gehen!!

Antwort
von Toboente, 50

Geh zum Arzt. Vielleicht ist dein Ohr verstopft oder so!

Antwort
von WiseGirl3213, 33

Geh lieber zum Ohrenarzt, aber ich glaub nicht dass du taub wirst :)

Antwort
von Bimbamoma, 27

Hast du keine Eltern die du fragen kannst? Es kann ganz harmlos sein.Manche Leute haben das von Zeit zu Zeit.Geh zum Arzt und sage ihnen das. Du musst wahrscheinlich nicht einmal zum Arzt ins Sprechzimmer. Eine Sprechstundengehilfin spült dir dein Ohr mit warmen Wasser aus. Es tut nicht einmal weh. (Nur schade dass morgen Samstag ist)

Kommentar von FragenToMe ,

Ja aber
man kann es doch auch selber mit heissem Wasser auspülen?? Oder haben die etwas spezielle un das zu
machen??

Antwort
von FeeGoToCof, 17

Das hört sich nach einem Paukenerguss an...

https://de.wikipedia.org/wiki/Paukenerguss

Das Beste wäre, zum Arzt zu gehen.

Spätestens morgen!

Solange vorher schon 3x täglich Nasenspray benutzen...

s. Link...


Antwort
von Wummel1975, 42

Mh, ich kann nur auf die Antworten von gerade verweisen. Entweder Du duscht es warm aus oder holst Dir morgen in der Apotheke ao ein Spray. Wenn Du Angst vor Entzündungen hast kannst Du ja zur Not auch mit schwarzem Tee versuchen zu spülen.

Kommentar von FragenToMe ,

Ich habe es gerade so halb mit warmen wasser Gespült nix Passiert

Antwort
von KnifeParty3, 29

Dann geh doch zum hno Arzt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community