Frage von kobane, 479

Hallo bin noch Jungfrau wollte morgen ins Bordell aber schäme mich voll könnten die mich auslachen?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 232

Paysex kann eine tolle Erfahrung sein, von der Du noch Wochen und Monate lang träumst - oder eine fürchterliche Enttäuschung. Auslachen wird Dich dort garantiert niemand - Du solltest aber ein paar Dinge beachten, damit es keine Enttäuschung und/oder ein finanzielles Desaster wird!

Ich selbst bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Nutzer dieser Dienstleistung und mir fällt kein Grund ein, warum Du es nicht versuchen solltest. Über das was "üblich" und für Dich "angemessen" oder "richtig" ist, werden wir hier sicher zu keiner einstimmigen Aussage kommen, denn viele hissen zunächst einmal die Moralflagge und verteufeln - ohne es je selbst probiert zu haben - diese Dienstleistung komplett. Um es mit Nietzsche zu sagen: Moralische Entrüstung besteht in der Regel aus 2% Moral, 48% Hemmung und 50% Neid.

Bei der Dienstleistung "Sex gegen Geld" gibt es eine Vielzahl verschiedener Geschäftsmodelle, bei denen die Erlebnisse von "Viel Geld für Nix" über eine hektische, zielorientierte Nummer bis hin zum genialen, zärtlichen, wilden, leidenschaftlichen Sex, bei dem beide auf ihre Kosten kommen, reichen können.

Wichtig ist die Wahl der richtigen Lokalität - Strassenstrich, Laufhäuser, Modellwohnungen, Amüsierlokale, Nachtbars usw. solltest Du unbedingt meiden. In den einschlägigen Foren (lustscout.to ist ein guter Anfang) findest Du zahlreiche Kritiken über Dienstleisterinnen und ihre Arbeitsplätze.

Das beste Preis-/Leistungsverhältnis und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" sind Sauna- und FKK-Clubs. Hier kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse geht man gemeinsam auf ein Zimmer. Im Eintritt (meist 20-80 Euro) sind Essen und Getränke enthalten, Du musst also keinen Schampus spendieren um Dich mit einem Girl unterhalten zu können. Weitere äußerst nützliche Infos zum Thema gibt es bei Amazon in Buchform - z.B. in "Wir sehen uns im Puff!"

Das Serviceniveau ist auch deutlich höher als bei anderen Paysex-Varianten, so gehören beispielsweise Zungenküsse normalerweise dazu.  Viele Girls praktizieren den geschätzten "Girldfriend-Sex" - also wie mit einer "richtigen" Freundin.

Bring auf jeden Fall genügend Zeit mit und sag dem Mädel, das Dir sympathisch ist, dass es Deine Premiere ist - die meisten werden sich dann besondere Mühe geben, damit dieses einmalige Ereignis ein unvergessliches Erlebnis wird.

Von der Einrichtung her kann man sich die Clubs als eine Kombination aus Freizeitbad, Wellnesshotel und Disco vorstellen. Die teilweise über 100 Girls (die als selbständige Unternehmerinnen agieren) tragen außer High Heels meist kaum mehr als ein Lächeln. (Die männlichen Gäste tragen Handtuch oder Bademantel). Das Standardprogramm (Schmusen, Streicheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) kostet üblicherweise 50 Euro pro 30min. Bezahlt wird stets NACH der Session - will man bereits vorher Geld von Dir, so bist Du im FALSCHEN LADEN!

Viel Spaß und vergiss nicht: Auch wenn das, was auf dem Zimmer passiert, vielleicht so sensationell ist, dass Du es gar nicht glauben kannst, dass es sich dabei nur um ein Geschäft handelt: Es ist eine Dienstleistung, bei der sich Geber und Nehmer oft auch mal sehr sympathisch sind - aber verliebe Dich nicht gleich, sondern nimm den kleinen Schubs für Dein Selbstbewusstsein mit und such' Dir ein nettes Mädel "in der freien Wildbahn"...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von VonFrohnhof ,

Gut beschrieben R. Fahren,

persönlich empfehle ich lieber selbstständige Damen die Hausbesuche machen, deutlich teurer aber man ist selbst in einem gewohnten Umfeld was etwas Hemmung nimmt ;-)

Die Damen müssen kein Geld "abführen" sondern arbeiten mit "Reingewinn".

MfG

VonFrohnhof

Kommentar von RFahren ,

Danke für den Kommentar, VonFrohnhof!

Selbständige Escort-Girls nach Hause zu bestellen hat verschiedene Nachteile:

  • Oft bestehen zwischen Werbung (Bilder im Internet) und Realität erhebliche Abweichungen - von Photoshop-"Verschönerungen" bis hin zu völlig anderen Frauen, als auf der Homepage
  • Wenn man sich doch nicht sympathisch ist, kann man sein Escort-Daten nicht einfach kostenfrei wieder wegschicken
  • Sobald man die Türe öffnet beginnt die Uhr zu ticken und der kostenpflichtige Teil der Session startet. Langsames kennenlernen und Abtasten ist nicht vorgesehen, was gerade für Anfänger schwierig ist.
  • Wie selbständig die Damen sind und wer im Hintergrund mitfinanziert wird, kann man beim Hausbesuchen ebenso wenig beurteilen, wie im Club. Bucht man über eine Escort-Agentur kassiert diese meist die Hälfte. Im Club zahlen die Girls Eintritt (haben dafür keine Werbekosten oder Fahrtspesen) und die Gage wandert dann auch komplett in die eigene Tasche... .
  • Neugierige Nachbarn und/oder Mitbewohner machen vielen Männern Hausbesuche unmöglich und ein Treffen im Hotel kostet nicht nur Geld, das "gewohnte Umfeld" ist dann auch futsch... .

Daher bleibe ich bei meiner Empfehlung doch am besten einen schönen FKK-Club zu nutzen. Da kann man sich stundenlang aufhalten und umsehen, mit Dutzenden nackten Girls flirten und wenn es "klick" macht die Bekanntschaft auf einem Zimmer vertiefen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Lance3015, 184

hallo bin keine jungfrau und hätte trotzdem angst ins bordell zu gehen. warum hast du genau angst?

Kommentar von kobane ,

habe keine Erfahrung nix deswegen

Kommentar von VonFrohnhof ,

Warum hat man Angst davor? Es gibt soviel verschiedene Häuser/Clubs da kann man sich etwas nach seinem Geschmack aussuchen =)

Antwort
von Giustolisi, 190

Die werden dich nicht auslachen, aber mal ehrlich, so will man doch nicht seine Jungfräulichkeit verlieren.

Antwort
von Sunnycat, 215

Wie alt bist du denn?

Mal angenommen du bist Ü18 - Dort wird man dich nicht auslachen, dort wird jeder "bedient".....

Aber überlege es dir gut, ob es nicht vielleicht doch besser/schöner wäre mit einem (unerfahrenen) Girl, das du kennenlernst...

Ich würde abwarten - das 1. Mal ist prägend, du erinnerst dich dein ganzes Leben dran - und auf diese Weise? never...

Antwort
von IVIITVI, 145

Fang an zu leben du lebst nur einmal sex die schönste neben sache der Welt bordell würde ich nicht gehen schlechtes gehört es gibt verschiedene Seiten für Sex treffen oder bestell dir direkt eine hur3 nach hause escort Dame ach ja eine hur3  liebe schenken 

Antwort
von LiLaEngel, 212

Die werden dich nicht auslachen. Du bist nicht der erste der als Jungfrau dorthin geht da gibt es viele.

Aber versau doch nicht dein erstes mal :o. Warte auf die Richtige dann ist es viel schöner und es kostet nichts :D

Ansonsten dir noch viel Spaß :D

Antwort
von BlauerSitzsack, 162

Gehe da nicht hin.

Irgendwann kommt die richtige und die wird es dir dann ... du weißt schon.

Doch nicht so das erste mal haben ...!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community