Frage von XxMelli10, 213

Hallo bin Moslem und habe da eine Frage, darf man trotz Ramadan Sex haben?

Antwort
von Miramar1234, 48

Du befindest Dich in einem freien Land,laut Koranlehre "auf Reisen".Ich hoffe das bleibt auch so.Wenn Ihr einmal die Mehrheit habt,dann gilt die Scharia,gelle? Natürlich darfst als Nicht-Verheirater überhaupt keinen Sex haben,im Ramadan auch nur zwischen Iftar und Frühlicht.Und davon solltest Du Dich alsbald befreien.damit es endlich mal eine Gegenbewegung hin zum Christentum,Buddhismus,Atheismus oder sonstwas gibt.OK ?! LG

Antwort
von girlspartys, 69

Ich habe gestern fernsehr geschaut und da war eine Doku die ich mir angesehen habe. Sie sagten man darf nicht.

Antwort
von Samila, 103

nach sonnenuntergang ja, so lange du verheiratet bist

Antwort
von Smile2601, 118

Verzichten musst du zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang

Antwort
von Wonnepoppen, 112

Sorry, aber du mußt du als Moslem doch wissen?

Antwort
von Sandraaaa15, 93

Nein das darfst du nicht.
Alles was du jetzt darfst ist leiden.

Antwort
von Zakalwe, 92

Ich darf das.

Antwort
von Wuestenamazone, 103

Du bist Moslem. Wir kennen uns da nicht aus. Du müßtest das wissen nicht wir

Antwort
von tryanswer, 62

Was sagt den dein Ehepartner dazu?

Antwort
von 19BVB09, 108

Nach dem Iftar darfst Du sex haben.

Antwort
von melikeeee, 47

Nein, darfst du nicht, haram.

Antwort
von Abuterfas, 93

Nach dem Iftar mit dem Ehepartner, soweit ich weiß.

Antwort
von gutefragendanke, 94

Einer sagt so der andere so. Mach einfach kein Geschlechtsverkehr während Ramadan dann bist du auch auf der richtigen Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community