Frage von Cocacola1, 59

Hallo bin im 3. Monat schwanger, ich habe heute aus wut (Brief) 2 mal fest gehüpft :( habe vergessen das ich schwanger bin ist das schlimm fürs baby?

Gehüpft , Schwanger

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von LoveFriends333, 59

Sollte ihm eigentlich nicht richtig geschadet haben, man macht ja auch irgentwie Schwangerschaft Übungen und so!! Aber ich würde es nicht unbedingt wiederholen!!

Kommentar von Cocacola1 ,

Okay nein mach ich nicht :/ Danke für die Antwort

Antwort
von Libeo2012, 45

Mach dich nicht verrückt ;) auch bei manchen schwangerschaftsübungen gibt es ja auch manchmal solche übungen normalerweise sollte da kein problem vorliegen falls du jedoch eine veränderung bzw. schmerzen bekommen solltest lieber mal einen artzt aufsuchen(nur zur vorsicht );) viel spaß mit deiner/deinem kleinen 

Kommentar von Cocacola1 ,

Vielen lieben dank süße :/ ya ich werde morgen anrufen ich spüre so ein ziehen im bauch :(

Kommentar von Libeo2012 ,

Es ist super das du so früh danach schauen lässt besser zu früh als zu spät aber meiner meinung nach ist es vielleicht wegen deiner aufregung 😆versuch dich zu entspannen und steiger dich nicht zu stark rein 

Kommentar von Cocacola1 ,

ya ich versuche mich zu beruhigen hehe :)

Antwort
von mama7777, 36

Wenn Du jetzt kein Blut schmierst,  ist alles ok!!! Ich hatte es leider in der 7. Woche. Bin mit dem Fahrrad ziemlich hubbelig über Kopfsteinpflaster gefahren. Da fing es abends an zu bluten. In der Klinik machten sie mir wenig Hoffnung. Es können Adern reissen. Leg Dich jetzt lieber öfter hin und mach die nächsten Tage kein Halligalli!!!

Kommentar von Cocacola1 ,

:D Okay liebes mach ich nicht. Aber es tut mir leid für dich kann verstehen wie schlimm es wohl sein mag :( ich muss mehr Aufpassen ich volltrottel

Antwort
von Ini67, 49

Nein. Das ist nicht schlimm. Dein Baby ist in der Plazenta im Fruchtwasser gut geschützt. Ich glaube "so fest" kann man gar nicht hüpfen, das das Baby davon Schaden nimmt.

Kommentar von Cocacola1 ,

okay vielen lieben danke das du mich beruhigst liebes

Antwort
von newcomer, 47

nee das macht dam Baby überhaupt nichts. Wenn es schon könnte wäre es mitgehüßft

Kommentar von Cocacola1 ,

Ehrlich :/ war ganz schön fest wo ich auf dem bodem gehüpft hab :(((( hab soo angst heull *

Antwort
von Schnaps123, 47

Nein. Das können das Baby ab. Dafür ist das Fruchtwasser ja auch da. Stell dir vor du bist in einem dieser großen Bälle mit denen man durch die Gegend rollt. Wenn du da Abstürzt (kleiner Hügel oder so) passiert dir ja auch nichts

Kommentar von Cocacola1 ,

Okay danke danke das ihr mich beruhigt hab so geheult weil dachte das was passiert sein könnte :/

Kommentar von Schnaps123 ,

Alles gut. Dem Baby geht's gut. Und alles gute mit dem kleinen/ der kleinen

Kommentar von Cocacola1 ,

Vielen lieben dank :))))

Antwort
von DeadlineDodo, 45

Sollte kein Problem fürs Baby darstellen.

Kommentar von Cocacola1 ,

okii

Antwort
von sternenmeer57, 44

Nein, Schwangerschaft ist keine Krankheit

Kommentar von Cocacola1 ,

oh vielen lieben dank für eure Antworten habt mich erleichtert :)

Kommentar von sternenmeer57 ,

Alles Gute noch

Kommentar von Cocacola1 ,

dankeeee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten