hallo bin Azubi mein Chef drohte mir mit Kündigung weil ich angeblich zu oft krank wäre bin aber nicht mehr in der Probezeit was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende dich vertrauensvoll an den Ausbildungsberater der für deine Ausbildung zuständigen Kammer ( IHK,HWK o.a.),und besprich mit ihm dein Problem.

Die Adresse der Kammer findest du im Stempel auf der Rückseite deines Berufsausbildungsvertrages.

Frag dort aber gezielt nach dem Ausbildungsberater, denn der ist dort der einzige, der sich um die Probleme der Azubis kümmert.

Ich hoffe für dich, dass er dir helfen kann.

Kommentar von lenzing42
20.02.2016, 11:10

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

0

Hallo,

wir wissen gar nicht "wie oft du krank" warst... Wenn du dich ordnungsgemäß krank gemeldet hast, dann kann dein Chef nichts machen!

Wenn dein Chef so droht, ohne Grund, dann erkundige dich bei der Handelskammer, frag mal, was du tun kannst... Deine Ausbildung sollte nicht gefährdet sein.

Habt ihr einen Betriebsrat ?

Emmy

Kommentar von Flubby1988
13.02.2016, 12:46

Ich war angeblich 57 Tage krank innerhalb von zwei Jahren, ja wir haben ein Betriebsrat! 

0

Naja ab nem bestimmten Maß an Krankheitstagen wird er dich sicher kündigen duerfen. Vor allem wenn es ein kleiner Betrieb ist, der auf jeden Mitarbeiter angewiesen ist

Was möchtest Du wissen?