Frage von Fizzamea, 64

Hallo! Bin ALG 1 Empfängerin. Bald endet mein Anspruch und bin wegen Depression krankgeschrieben. Darf ich an einer Weiterbildung teilnehmen?

Hallo an alle. Ich bin Ausländerin und bekomme ALG 1 bis dem 23.08.2016. Wegen Depression und Angststörungen bin ich noch nicht in der Lage, wieder zu arbeiten. Zu Hause bleiben und nichts machen ist aber noch schlimmer. Um mich wieder im Alltagsleben zu integrieren und parallel etwas nützlich für den Beruf zu machen, habe ich endlich meine Vermittlerin überzeugt, mich einen berufsbezogenen Deutschkurs besuchen zu lassen. Dieser wäre nicht von der Agentur für Arbeit gefördert, sondern von der EU (ESF-BAMF Programm). Der Kurs sollte am 15.02 anfangen. Da der Senat/Bundesland Berlin nicht über die Finanzierung entscheiden konnte, wurde der Kurs zwei mal verschoben. Endlich kam die Nachricht, dass der Kurs am 1.04 anfangen wird. Nach 2 Stunden wurde mir telefonisch gesagt, dass die Bedienungen doch anders sind und dass ich nicht mehr den Kurs besuchen konnte: nur HARZ IV Leute. Für mich war natürlich enorm frustrierend, für nichts 6 Wochen gewartet zu haben. Ich bekomme eventuell noch eine Bildungsgutschein für einen ähnlichen Kurs (DE+EN für den Beruf), der eben von der Agentur für Arbeit gefördert ist. Nur ist meine Vermittlerin etwas langsam, und ich weiß noch nicht, ob meine Kursvorschläge angenommen werden können. Die Zeit ist knapp, und auch wenn ich in der nächsten Woche einen Kurs anfange, werde ich sehr wenig Zeit haben, einen Job zu finden. Ich bin auch bis ende April wegen Depression krank geschrieben, weil wenn es etwas auch mit diesen Kurs schief geht, werde ich Krankengeld bekommen. Die Frage ist: da ich ja keine Erkältung habe und eine Tätigkeit eigentlich empfohlen ist, darf ich trotz Krankgeschrieben an einer Weiterbildung/Kurs teilnehmen? Oder weißt ihr wo ich genaue Infos dazu haben kann, die ich an meiner Vermittlerin weiterleiten kann? Wenn der Kurs länger als mein Anspruchsende dauert, werde ich weiter ALG bekommen, bis zu einem Monat nach Abschluss: was ist wenn mein Kurs einige Tage davor endet? Habe ich auch diese Zeitraum, um einen Job zu finden? Danke für Aufmerksamkeit!

Antwort
von HaraldSchD, 42

Krank heißt nicht nur nicht arbeitsfähig. Wenn du fit genug für eine Schulung bist, kannst du auch arbeiten.

Kommentar von Fizzamea ,

Ja ich verstehe. Nur der Druck und das Stress, die man mehr oder weniger beim arbeiten hat, kann ich im Moment nicht vertragen. Danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community