Frage von manuelvevo, 39

hallo bin 16 jahre und möchste meine haare blond färben. ist das schädlich für die pubertät oder ist das allegmein schädlich? bitte nur ehrliche Antworten?

Antwort
von mynameismelosch, 25

Für die Haare ist es schädlich ja.

Antwort
von JulieKhaleesi, 2

Ich habe auch blondiertes Haar, färbe mir nurmehr immer den Ansatz nach. Ich mache das alles selbst zu Hause. Mein Haar geht über den Po und ist erstaunlich gesund kein Spliss etc. Du musst nur bedenken, dass blondiertes Haar sehr viel Pflege beansprucht.

Antwort
von DrMedGonzo, 26

Mensch jedes kleines Kind weiß doch das Blonde Wesen nicht ganz hell sind! (Hab euch trotzdem lieb)

LG <4 

Antwort
von twooM, 24

Blondierend ist das schlimmste was du deinen Haaren antun kannst. Geh am besten zum Friseur und mach das nicht selbst. Gerade jetzt , wo du Eigendlich noch keine Erfahrung mit blondierung hast. 5 min zu lange drauf , und deine Haare fallen dir aus.

Antwort
von Jumpy123, 8

wenn es richtig gemacht wird nein. nur zu oft färben kann auf die Dauer die haare schädigen. Also wenn du es willst geh in ein gutes friseurgeschäft und lass es machen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community