Frage von DiePerson16, 38

Bewerbung: Seit 2 Wochen noch nicht abgeschickt, da ich die Unterlagen alle besorgen musste und die Zeugnisse noch fehlen. Ist das schlimm ?

Antwort
von adabei, 17

Auf jeden Fall solltest du das Anschreiben und den Lebenslauf mit dem aktuellen Datum neu ausdrucken.

Antwort
von rotreginak02, 2

Hallo DiePerson16,

das kommt ganz darauf an, ob es eine Bewerbungsfrist gab oder nicht. 

Wenn es eine gab, so wird erst nach Ende der Frist ausgewertet, wer aber erst nach der Frist verschickt, ist ohnehin raus.
Gab es keine, kommt es immer auch auf die Anzahl der eingegangenen Bewerbungen und die Qualität der Bewerber an, ob man deine nun noch berücksichtigt oder eher nicht.

Auf jeden Fall musst du Anschreiben und Lebenslauf mit dem aktuellen Datum versenden, bevor du deine Bewerbung dann endlich abschickst..

Noch ein Tipp: da heutzutage oft Bewerbungen per Mail gewünscht sind, solltest du auch alle relevanten Zeugnisse einscannen und als PDF einzeln speichern, denn die wirst du noch häufiger benötigen. Wenn du dann eine Bewerbung per Mail fertigstellst, so hast du schon viel Zeit gespart und dann kannst du alle Dokumente als eine einzige PDF-Datei verschicken.

Viel Erfolg!

Antwort
von Schuhu, 21

Das kommt darauf an, worauf du dich bewirbst. Wenn das eine beliebte Stelle ist, sind dir alle, die ihre Unterlagen gleich zur Hand hatten, um Nasenlängen voraus. Aber du kannst natürlich versuchen, ob du noch zum Zuge kommst.

Kommentar von DiePerson16 ,

Das ist bei Dachser vllt. wissen Sie das was ob es schwer ist da rein zukommen

Kommentar von Schuhu ,

Nö, leider nicht. Aber versuch es einfach, mehr als "leider zu spät"-Sagen können die ja auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten