Frage von MadMic, 38

Hallo. Betreibe einen YouTube-Kanal und würde gerne wissen, wie ich mehr Leute auf meinen Kanal bekommen?

Antwort
von Ahmad19, 15

Ganz einfach: Durch Werbung, z.B. über Soziale Netzwerke... wie z.B. Facebook etc.

Natürlich bringt das nichts, wenn die Videos einfach nicht unterhaltsam sind.

Also, Du brauchst gute Ideen, gutes Equipment, etc.

Generell gilt, sind die Videos, die Du machst gut, bekommst du auch viele Klicks. - Ich weiß, dass war jetzt eine 0815-Antwort, dennoch ist das Tatsache. Was für Videos machst Du eigentlich? - Musik, Comedy, Tutorials...

Was manche Youtuber auch machen, ist, dass sie den Link zu Ihrem Kanal in die Komentare bei ähnlichen Videos posten. - Das kommt aber nicht immer gut an...

Wenn Du Deinen Freunden, Bekannten, Verwandten Deine Videos zeigst, oder Sie über deinen Kanal informierst, werden diese ggf. anderen Leuten von Deinen Videos berichten.

Oder freunde Dich mit anderen Youtubern an und dreht gemeinsame Videos - So könnt Ihr eure "Fanbase" teilen und erweitern.

Tipp: Auch in YouTube gibt es Videos, die Dir erklären können, wie dein Kanal erfolgreicher werden kann ;)

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Viele liebe Grüße und Erfolg

Antwort
von Schuli585, 38

Geh auf die hype welle 

Antwort
von tatze70, 18

Erstmal solltest du versuchen guten, einzigartigen Content zu produzieren. Wenn du Minecraft LPs machst, brauchst du dich nicht wundern, wenn du keine Views bekommst. Versteh mich nicht falsch, ich möchte dich nicht angreifen, aber es gibt einfach schon zu viele LPer. Überleg dir ein eigenes Konzept und steck Herzblut in deine Videos. Equipment ist scheißegal, Content ist und bleibt King.

Kommentar von MadMic ,

Aber was für ein Konzept, jegliches Konzept wurde schon gemacht. Verstehe das auf jeden Fall aber heutzutage groß rauskommen ist schwer, auch mit einem "neuen" Konzept.

Kommentar von tatze70 ,

Du musst nicht der erste sein, der das Konzept verfolgt. Du musst nur ein Thema finden, zu dem nicht viel qualitativer Content zur Verfügung steht. Ich habe beispielsweise Tutorials über eine Programmierumgebung gemacht, die auf Deutsch kaum dokumentiert war und habe dadurch mehrere tausend Abonnenten gemacht. Es gab zwar schon Tutorials, aber keine guten. Es gibt beispielsweise tausende Kurzfilme und trotzdem ist jeder Kurzfilm so einzigartig, dass es nie zu viele Kurzfilme geben wird. Jeder Kurzfilm ist ein Werk für sich, ein Minecraft-LP ist dagegen immer gleich aufgebaut. Das ist der Unterschied, den du begreifen musst. Wenn du hochqualitativen Content produzieren wolltest, würdest du auch nicht so auf Klicks achten. Ich habe beispielsweise Videos, in die ich weit über 200 Stunden gesteckt habe, die dann aber trotzdem nur 20 Aufrufe haben. Das ist mir aber egal, weil ich weiß, dass ich guten Content geschaffen habe, was mein Ziel war.

Antwort
von Mabur, 32

Wenn dein Youtube-Kanal wirklich gut ist und du ihn deinen Freunden zeigst, sollte sich deine Abonnentzahl durchaus erhöhen, wenn dein Youtube Kanal nicht wirklich gut ist (also damit meine ich viele Leute anspricht) dann wird es schwer.

Antwort
von eversoul, 27

Wie heisst den dein Kanal? 

Wenn du ihn ab und zu erwähnst kann das von vorteil sein.

Antwort
von LucGoldberg, 32

Schritt 1: gute Videos machen.
Schritt 2: Werbung machen (facebook, twitter, instagram ... Etc.
Schritt 3: Geduld haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten