Frage von Toothrot, 68

Hallo, besteht die Möglichkeit bei einer Zwischenlandung den Flughafen zu verlassen wenn man nicht mehr weiterfliegen will?

Antwort
von peterobm, 68

sehe ich als sehr problematisch sein, du steigst bei einem Stop-Over aus und willst ins Land; nimm genügend Geld mit, Gepäck wird durchgecheckt; bei nichtantritt wird gesucht und ausgeladen und das Ticket ist verfallen. Um nach Hause zu kommen, .... neues Ticket kaufen xD

Antwort
von Hardware02, 59

Wenn du nur mit Handgepäck fliegst, geht das im Prinzip. Der Rest deines Tickets wird aber dann ungültig, und es kann sogar sein, dass dich die Fluglinie in Zukunft nicht mehr mitnimmt. 

Wenn du Gepäck aufgegeben hast, wird man dieses Gepäck zwar vor dem Weiterflug suchen und wieder ausladen, wenn du nicht kommst. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du es dann kostenlos bekommst.

Mit anderen Worten: Mach so etwas nicht, um ein paar Euro zu sparen, sondern nur, wenn du einen sehr guten Grund dafür hast.

Kommentar von Toothrot ,

Fliegen würde ich nur mit Handgepäck. Ob das Flugticket ungültig wird ist mir auch egal.

Mit der Fluglinie will ich mir es aber nicht verscherzen, könnte sein das dich diese noch einmal brauch.

Ich werde dann vermutlich einfach Vorort fragen ob es möglich wäre.

Kommentar von Hardware02 ,

Ja, das klingt gut. Dann wissen die auch Bescheid, können dich von der Liste löschen und müssen keine zig Durchsagen machen, weil du noch nicht an Bord bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten