Frage von mewo1010, 48

Hallo besitze einen Ford Fusion 1.4 tdci bj 2002 ich habe folgendes probelem wenn ich 530km gefahren bin geht der wagen einfach aus nach tanken läuft er?

Problem mit kraftstoff normal 900 Km aber geht einfach nach 530 Km aus und springt nicht an nachdem ich 5 liter reintuhe und ein wenig an der Pumpe drücke funktioniert alles Wieder bis die 5 liter aufgebraucht sind obwohl im tank noch 15 Liter sind

Antwort
von MarcoS84, 30

Okay normalerweise würd ich sagen die Frage klingt strange.....
Aaaaber intressant klingt sie schonmal ich würde ja sagen der Tank hängt schief eigentlich sollte der Kraftstoff ja am unterstem pnukt abgesaugt werden. ob das bei deinem Typ auch nicht der Fall ist ist fraglich

Kommentar von mewo1010 ,

Ich denke die Kraftstoffleitung sind oben an der Förderpumpe ? Oder?

Kommentar von LukeLukas ,

Jaa, der Schlauch sitzt oben an der Förderpumpe. Aber ansaugen tut die unten.

Mögliche Ursachen für Dein Problem: Die Pumpe ist im Gehäuse nach oben gerutscht oder das gesamte Pumpenteil sitzt nicht richtig in seiner Halterung bzw. der Ansaugkorb ist abgefallen.

Kommentar von mewo1010 ,

Vielen dank erstmal für deine antwort meinst du ich könnte die pumpe oben sehen ohne den tank ausbauen zu müssen

Kommentar von mewo1010 ,

Wenn der tank diesen punkt erreicht wo auch der motor ausgeht hatt es luft in der leitung

Kommentar von mewo1010 ,

Aber sobald ich tanke und pumpe läuft alles wie geschmiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten