Hallo, benötige dringend Hilfe! Habe für eine Umbuchung in meinem Online-Banking bei Sparkasse 3-mal falsche TAN eingegeben. Zugang ist gesperrt. Was ist zutun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuch es einfach noch Mal eine gleiche Umbuchung, versuchs am Automaten. Dann wirst du ja merken, ob und was gesperrt ist. Zur Not Bank anrufen, dort wird entsperrt. Aber wahrscheinlich ist nur DIESE Umbuchung gesperrt und nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
11.06.2016, 19:07

Danke, aber ich komme mit meinen Zugangsdaten nicht ins Online-Banking. Beim Versuch kommt Meldung: Zugang gesperrt. Daß man Karte sperren kann, weis ich, gibts HotlineNr., aber entsperren? Es steht dort, daß ich mich an meinem Kundenberater wenden soll. Dies ist frühestens bei der Öffnungszeit der Bank möglich. Na gut, die Welt geht deswegen nicht unter.

0

Hast du keinen Zugang über Telefonbanking zu deinem Konto?

Dort könntest du die Karte wieder freischalten lassen.

Das hat bei mir mit der Postbank schon zweimal geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
11.06.2016, 19:10

Nein über Telefon nicht. Ich kann nur über den sog. TAN-Generator Überweisungen tätigen.

0

Was möchtest Du wissen?