Frage von Danielle1997, 42

Hallo, bekomme ich zuschüsse vom Amt wenn ich 18 Jahre alt bin und zu Hause wohne und einen 400 € Job habe?

Antwort
von ThomasAral, 28

nur wenn die Eltern auch Bedürftig sind ---- Hilfe vom Amt bekommen.

ansonsten erst mit noch paar jahre mehr .. weiß jetzt die genaue Jahreszahl nicht .. aber so 26 könnte sein

Kommentar von Danielle1997 ,

OK vielen Dank für die rasche Antwort hilft mir sehr weiter :-)

Antwort
von peterobm, 24

klar, von deinen Eltern ...

Antwort
von BigBen38, 22

Jein...

Sind Deine Eltern eine Bedarfsgemeinschaft beim Amt, so bist Du Teil davon...

DEIN Lohn - Freibetrag + Kindergeld wird von Deinem Bedarf abgezogen - der Rest aufgestockt, oder der Bedarfsgemeinschaft ABGEZOGEN.

Sind Deine Eltern nicht beim Amt, so haben sie Unterhaltspflicht.

Dein Lohn - Freibetrag + Kindergeld sollte jedoch für Essen und Kleidung locker reichen...und es kann sogar sein, das Du davon noch n Teil an Miete abführen musst...

Ist Dein Einkommen + Kindergeld zusammen unter dem Regelsatz, müssen Deine Eltern die Different tragen.

Bedenke, das Kost und Logis auch dazu zählt.

Wenn Du also nun meinst, das Dir mehr als 450€ + Kindergeld an TASCHENGELD zusteht - und das Volk für Deine neuen Designerfummel aufkommen muss, muss ich Dich aber enttäuschen.

Kommentar von Danielle1997 ,

Warum Designer Fummel kann man nicht mal fragen ? 

Ich finde es schade dass man die Leute immer an machen muss lieber gehe ich 400 Euro arbeiten als gar nicht 

Antwort
von Wonnepoppen, 21

Für was solltest du da Zuschüsse bekommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten