Hallo. Beim fahren ohne gültigen Fahrkarten bekommt man maximal 3 Strafe. Sind es 3 Deutschlandweit? Oder nur in einer Stadt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hängt nicht von der Anzahl an, sondern ob man den Tatbestand des Strafgesetzes erfüllt hat. Du kannst also 10x Glück haben  und nur ein erhöhtes Beförderungsentgelt zahlen, aber auch schon nach dem ersten Mal vor Gericht landen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht sagen. Manche Verkehrsunternehmen erstatten mittlerweile schon beim ersten Mal Anzeige, weil es zu viele "Kunden" gab, die diese Toleranzgrenze ausgenutzt haben.

Kurz: Es hängt vom einzelnen Unternehmen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physio09
01.02.2016, 23:14

Aber wenn man z.B. In Bremen zwei Staffen hat und beim dritten Mal in Hamburg, erfolgt dann doch die Anzeige? Oder ist das in jedem Bundesland anders?

0
Kommentar von Physio09
02.02.2016, 00:15

Danke.

0

Was meinst Du mit 3????

Im VRR-Bereich kostet das 60 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physio09
01.02.2016, 23:10

Nach drei Straffen erfolgt die Anzeige bei der Polizei.  

0

Mach Dir keine Hoffnungen, es gilt Deutschlandweit, wenn es sich um dasselbe Verkehrsunternehmen handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung