Frage von schubbidu913, 69

Hallo, beide Elternteile gleichzeitig eine Kinder-AU je Kind?

ich/wir haben folgendes Problem. Wie haben 2 Kinder ( 2.J u. 6J) die beide krank sind. Der Große leidet unter ADHS und Asthma bronchiale und derzeit unter einer Lungenentzündung nachts anfallsweise mit Atemnot. Der Kleine seit heute unter einer spastischen Bronchitis und hängt nur an mir dran. Der Große dreht trotz Lungenentzündung durch sein ADHS und das hochdosierte Salbutamol völlig am Rad und ist eigentlich total übermüdet. Sowie der Kleine und ich natürlich auch.

Ich besuche zurzeit eine Qualifzierungsmaßnahme der Arbeitsagentur (bekomme allerdings keine ALG1 Leistungen) und brauche die Kinder-AU für meinen Großen nur als Bescheinigung beim Maßnahmeträger und NICHT zur Entgelterstattung.

Jetzt überlegt mein Mann (da ich langsam körperlich und nervlich am Ende bin) für den Kleinen eine Kinder-AU zu nehmen, damit sich jeder voll um ein Kind kümmern kann.

Wäre das möglich? Da ja jeder Elternteil generell 10 Tage pro Kind im Jahr Anspruch hat?

Antwort
von aribaole, 49

Denke schon, nur fände ich es besser, wenn die AU's hintereinander genommen würden. Kann mir NICHT vorstellen, dass beide Krankheiten innerhalb von 10 Tagen ausgeheilt sind. Was dann, wenn ihr die AU's zusammen nehmt?

Kommentar von schubbidu913 ,

Mein Mann würde nur den Rest der Woche nehmen, bis quasi das härteste überstanden ist.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten