Frage von juhuhuuu, 50

Hallo. Bei uns ist eine Pflanze eingezogen, die ich nicht bestimmen kann. Weiß jemand Rat?

Sie ist mind. 30 Jahre alt, hat einen Stamm, aus dem riesige gewellte und gebuchtete Blätter an einem stabilen Stiel wachsen, sie hat Luftwurzeln und sie rankt nicht. Offenbar hält sie Temperaturunterschiede gut aus, sie hat bis gestern draußen gestanden und keinen Schaden genommen. Ich wäre dankbar für den Hinweis eines klugen Menschen, um welche Pflanze es sich hier handelt und was die Gute braucht, um sich bei mir wohl zu fühlen. Siehe Foto

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Pflanzen, 39

Ein Philodendron bipinnatifidum.

Bild bitte anclicken:

http://centerofthewebb.ecrater.com/p/12445101/lacy-tree-philodendron-bipinnatifi...

Kommentar von juhuhuuu ,

Hallo und sowas von Dank!!! Genau das ist sie! Dann werde ich mich jetzt mal durch die Pflegehinweise wühlen, damit es ihr gut geht bei uns. Alles Gute!!!

Kommentar von antnschnobe ,

Das freut mich - und danke meinerseits für die nette Rückmeldung!

Dann wünsch ich viel Glück und Freude mit ihr : ))

Kommentar von juhuhuuu ,

Und nochmal Dank!

Kommentar von antnschnobe ,

Nun ein herzliches Dankeschön meinerseits für den Stern : )

Antwort
von unlocker, 50

vom Stamm her sieht sie nach einer Palmenart aus, wüsste aber nicht welche. 

Kommentar von juhuhuuu ,

Das denke ich auch. Danke für die Bestätigung. Auch für die der Ratlosigkeit... :-)

Antwort
von anitari, 50

Fensterblatt oder Monstera (bot. Monstera deliciosa)

http://www.kuebelpflanzeninfo.de/zimmer/monstera.htm

Kommentar von juhuhuuu ,

Danke für die Antwort, aber das kann, fürchte ich, nicht sein. Sie rankt nicht, sondern bildet einen Stamm. Die Monstera rankt. Haben Sie vielleicht noch eine andere Idee?

Kommentar von anitari ,

Es gibt etwa 50 Monstera-Arten! Irgend eine davon ist es sicher.

Antwort
von Emma60, 45

Auf jedenfalls ist sie schön, eine richtige Persönlichkeit. :)

Kommentar von juhuhuuu ,

Finde ich auch. Deswegen hat sie auch einen Namen bekommen: Margarete. :-))

Kommentar von Emma60 ,

Königin Margarete :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten