Frage von chechoo77, 70

Hallo, aus einen erbe besitzen wir ein kruzefix aus holz. Besonderheit: die füße jesus liefen nebeneinander statt über kreuz, kann jemand dazu was sagen?

Höhe ca 70 cm! Laut einer bekannten ziemlich wertvoll wegen der fußstellung!?

Antwort
von Centario, 36

Wenn sie ubereinander liegen sind sie mit einen Nagel am Kreuz fest. Wenn nebeneinander müßte jedes einzeln fest sein. Ob das was bedeutet glaube ich nicht. Vielleicht eine eigenwillige Anfertigung

Kommentar von chechoo77 ,

Servus, danke dir... Mich verunsicherte nur die aussage einer bekannten, die sich dem Anschein nach mit der Materie auskennt,es sei wahnsinnig wertvoll... Doch genaueres konnte sie mir trotzdem nicht sagen

Kommentar von Centario ,

Möglich kann es sein, dann wäre es aber im Ganzen wertvoll denke ich

Kommentar von chechoo77 ,

Werde es interessehalber mal schätzen lassen... Falls ich dazu ne gute adresse ausfindig mache! Danke!

Antwort
von GottLiebtSie, 12

Hallo,

die Hinrichtung am Kreuz fand entgegen der Darstellung an den meisten Kreuzen so statt, dass ein Nagel seitlich durch beide Beine getrieben wurde, und zwar von einer Seite, und der Körper dann um 90 Grad gedreht wurde. Die Füße zeigten also in dieselbe Richtung, jedoch nicht nach vorne.Und dieser Nagel wurde an einer Stelle unterhalb des Fußgelenkes durchgetrieben, so daß er auch eine "Stütze" war - beide Umstände sollten zu einem besondes lang andauernden und besonders qualvollen Tod beitragen.

Jesus hat diesen Tod jedenfalls bewußt auf sich genommen, und der biblische Bericht zeit, daß Er Sein Leben freiwillig hingab und bewußt losließ und nicht wie wir Menschen so lange wie möglich an diesem irdischen Leben festhielt. Das ist sehr bedeutsam für das Erlösungswerk, dass Jesus für uns getan hat! Wenn Du möchtest,s chreibe ich Dir gerne mehr!

Herzliche Grüße,

Moritz

Kommentar von chechoo77 ,

Ist die Darstellung unseres Kruzefix dann was besonderes?

Kommentar von GottLiebtSie ,

Wenn sie dieser Beschreibung entspricht, dass die Füße beide zu derselben Seite zeigen, ist es ein besonderes Kreuz, denn es zeigt die Kreuzigung so, wie sie staqttgefunden hat. Doch was ist für iuns Christen wichtiger? Dass Jesus Christus auferstanden ist, so wie es Gott verheißen hat!

Antwort
von casala, 27

da ist nix besonderes daran. die fußstellung (je ein nagel für jeden fuß) war im 1.jahrtausend so üblich. erst später wurden die füße, zur darstellung besonderem leidens, übereinander mit EINEM nagel verbreitet.

Kommentar von chechoo77 ,

Demnach ist es möglicherweise besonders alt und dadurch evtl wertvoll, oder es wurde der bauweise aus dieser zeit nach geahnt ...!?

Kommentar von casala ,

kann  man ohne expertiese nicht sagen. in der kunst sind diese darstellungen unterschiedlichst dargestellt und haben nicht unbedingt was mit dem alter zu tun. die beibehaltung alter kunstformen ist durchaus üblich - nachahmen hätte dann eher etwas von fälschung.

Kommentar von chechoo77 ,

Macht sinn... Das heisst also ab zum fachmann, danke!!

Antwort
von Rosswurscht, 33

Gibts öfter.

Kommentar von chechoo77 ,

Servus, danke für die schnelle antwort! kann man quasi nicht viel zu sagen und müsste begutachtet werden richtig?

Kommentar von Rosswurscht ,

Pauschal kann man da gar nichts sagen. Das müsste ein Kunsthändler oder Antiquitätenhändler prüfen. aber frage am besten nicht nur einen ;-)

Kommentar von chechoo77 ,

Dachte ich mir... Trotzdem danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community