Frage von unaluna2, 41

Hallo, an wen muss ich mich wenden- Ortsdurchfahrt wurde neu gebaut und der Bürgersteig ist nun noch gefährlicher für Fußgänger als vorher schon?

Gibt es nicht mindest Sicherheitsstandards, die ein Bürgersteig, der auch direkt vor der örtlichen Grundschule entlangführt, zu erfüllen hat? Nach der Fahrbahnerneuerung der Ortsdurchfahrt, die auch Bundesstraße ist, wurde eine Stelle im Bürgersteig so schmal gebaut, dass man als Mutter mit Kinderwagen, Rollstu hlfahrer oder Mensch mit Rollator auf jeden Fall Probleme bekommt. An wen muss ich mich auf Grund dieser Fehlplanung wenden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiselotteHerz, 18

Da solltest Du eine Beschwerde bei der Stadt einreichen. Die sind zuständig für städtische Umbaumaßnahmen. Lass Dich mit dem Stadtbauamt verbinden.

Bestehe auf einem Begehungstermin, die sollen sich die Situation selbst vor Ort anschauen.

Wenn Fußgänger durch eine Umbaumaßnahme im Verkehr stark behindert bzw. gefährdet sind, muss ein Rückbau vorgenommen werden. lg Lilo


Antwort
von schwarzwaldkarl, 20

würde mich an Deiner Stelle an den "Ortsbaumeister" wenden oder einen Gemeinde/Stadtrat einschalten... 

Antwort
von Shany, 20

Geh zum Bürgermeister

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten