Hallo an meinem Zimmer ist heute morgen die Sicherung heraus geflogen, darauf hin war mein Rechner "Kaputt" , wenn ja warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du beide Mehrfachsteckerleisten gleichzeitig einschaltest, dann kann es sein, dass zu viel Strom beim einschalten der Geräten verbraucht wird und dadurch löst die Sicherung aus.

Hast du versucht den Computer separat in eine Steckdose einzustecken, um auszuschließen, dass die Mehrfachleiste oder nur eine Steckdose der Mehrfachleiste defekt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albi111
10.04.2016, 13:33

Probiert ja, Ergebnis war leider das er trotzdem nicht geht, aber danke für den Beitrag das war auch zu erst mein erster Gedanke:) 

0
Kommentar von Albi111
10.04.2016, 13:42

Ok, aber ich versteh es immer noch nicht ganz, ich habe ja nur den Mahrfachstecker eingeschaltet, aber nicht den Rechner, bedeutet er müsste ja nach wie vor eig. aus gewesen sein oder?

0

Hört sich so an, als ob bei deinem Rechner das Mainboard durchgehauen ist. In dem Fall kannst du ihn vergessen. Entweder neues Mainboard kaufen und einbauen lassen, oder neuen Rechner her. Ist vom Preis her eig. ziemlich gleich. Wenn du nicht gerade einen der neuesten Generation brauchst.

Hatte ich aber auch schonmal, mein Vater hat die Sicherung rausgedreht um ein E-Herd anzuschließen, mein rechner war an, ist logischerweise ausgegangen und war danach futsch ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retniw98
10.04.2016, 13:19

Das kann ich so nicht unterschreiben.
Neues Mainbord 150€, Einbau sollte man ja wohl hinbekommen 😉
Neuer PC: locker 800€

Hast du einen Überspannungsschutz ? Wenn es den zermöllert hat kannst du den auch einfach wechseln und alles geht wieder.

0
Kommentar von Kaen011
10.04.2016, 13:20

Wieso sollte der Rechner das "Mainboard durchhauen"?

0
Kommentar von Albi111
10.04.2016, 13:21

Danke für die Antwort, dass will ich jetzt mal nicht hoffen der Rechner ist neu und hat fast 2000 Euro gekostet, ich hoffe mal das es dann nur das Netzteil war:///

0

Dein netzteil hat eigendlich auch ein Überspannungsschutz. Wenn du pech kann vieles Kaputt sein. Das ist schwer von hier einzuschätzen. Da aber dein PC nicht angeht tippe ich erstmal auf das Netzteil. Um ein Defekt auszuschließen würde ich den rechner einfach alleine mal an eine Steckdose anschliessen und gucken ob sich was tut. Wenn nicht hat dein Netzteil wohl einen weg. Versuche auch mal das Stromkabel vom Netzteil zu wechseln oder das Netzteil ein und auszuschalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albi111
10.04.2016, 13:30

Danke für die Antwort das beruhigt mich, weißt du zufällig ob das bei dem Netzteil "Smart DPS G 750W Gold 80" der fall ist?

0

ich gehe davon aus, dass du dich in der reihenfolge etwas irrst... nicht zu erst ist der strom ausgefallen und dann das netzteil des rechners kaputt gegangen, sondern erst ist das netzteil des rechners kaputt gegangen und dann die sicherung herausgefolgen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das es bloß das Netzteil ist. Kann aber auch sein das dein Netzteil eine andere Kompetente beschädigt hat zum Beispiel Mainboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albi111
10.04.2016, 13:34

Ok, dass will ich jetzt mal nicht hoffen, weißt du zufällig wie ich das raus bekomme?

0
Kommentar von Sasch93
10.04.2016, 16:11

Leih dir ein Netzteil von einem Freund oder Bekannten

0

Was möchtest Du wissen?