Frage von jogy6666, 71

Hallo an alle! Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen? Ich habe von meiner Oma 2 Bilder geschenkt bekommen und würde gerne wissen wer der Maler war?

Das farbige Gemälde ist auf Leinwand und Öl. Die Signatur würde ich als H. Burkhardt und 1898 lesen. Den Maler gab es auch aber er wurde erst später geboren. Das andere Bild ist eine Radierung und mit der Signatur kann ich gar nichts anfangen. Beide sind mindestens 80 bis 100 Jahre alt.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde, 19

Deine Gemälde weisen zahlreiche Merkmale auf, aus denen ersichtlich wird, dass sie nicht von einem professionellen akademischen Maler hergestellt wurden.

Die mangelnde Differenzierung der Farben in den Bergflächen, die schiefe Architektur der Gebäude, die spannungsarme Komposition und fehlender Kontrast lassen auf einen Amateur der Malerei schließen.

Auf dem Kunstmarkt hätten sie - falls sich ein Käufer finden sollte - einen Wert von unter 50,- Euro. Du könntest sie als Familienandenken behalten.

Kommentar von jogy6666 ,

Noch einmal Danke für die Antwort. Ich möchte die Bilder gar nicht verkaufen und werde sie auf jeden Fall behalten, weil ich vor allem das Gemälde sehr schön finde. Mich interessierte vor allem welche Künstler sie geschaffen haben. Beim Gemälde ist es geklärt aber bei der Radierung leider noch nicht. Da es laut Deiner Einschätzung auch kein berühmter Maler war, wird es vielleicht ja auch nicht möglich sein den Namen aus den Kürzel abzuleiten.

Antwort
von Dummie42, 21

Vielleicht ist es ja dieser Heinrich Burkhardt:

"Während Heinrich Ludwig unverheiratet blieb, ging Christian Heinrich mit
Mathilde Hopf aus Eisfeld die Ehe ein. Der Ehe entstammten drei Söhne:
Arthur (* 1851 in Eisfeld) wurde Jurist und schließlich
Landgerichtsdirektor am Obersten Landgericht in München; Heinrich jun.
(* 1853 in München) studierte Historienmalerei an der Münchner
Kunstakademie;
..."

https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Heinrich_Burckhardt

Kommentar von jogy6666 ,

Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe alles mal nachgelesen und aus meiner Sicht könnte es wirklich der Heinrich Junior sein.

Er ist 1853 geboren und leider gibt es sonst keine Angaben bei wikipedia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community