Frage von marnoso28, 334

Hallo an alle Teppichkenner/Experten: Ist der Teppichwert berechtigt ?

Hallo an alle Teppichkenner/Experten. Ich habe vor kurzer Zeit einen Teppich erworben. Da ich Laie auf dem Gebiet bin, hoffe ich, dass mir jemand vielleicht helfen kann. Habe brav Fotos gemacht und für dieses Stück knapp 90€ bezahlt...ist der Wert realistisch? Der Verkäufer könnte selbst nur sagen..es wäre ein Orientteppich, 90.000 Knoten/qm...?!..bitte h Luft mir und sagt mir, dass ich nicht naiv war. Danke. Zu den Maßen ca. 3,20 x 2,20 m

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IchMagTeppiche, 255

Hallo! Da hast du ein absolutes Schnäppchen gemacht!

Das ist ein echter persischer handgemachter Gabbeh aus Südpersien, scheinbar mit handversponnener Schafwolle und höchstwahrscheinlich mit Naturfarben gefärbt (lässt sich nie so genau sagen, ohne das Stück in Natur gesehen zu haben). Mit 90.000 Knoten pro m² für diese Art auch fein gemacht, gibt es auch mit 40.000/m².

Mit 7 m² Größe kann der im Handel (allerdings neu und ungebraucht!) schon bis 1.400,00 kosten, also mit den 90,00 ein super Kauf! Ich würden den Teppich nur einmal bei einer Teppichwäscherei gründlich waschen lassen, Preise zw. 20 und 30 pro m².

Gratulation & schöne Grüße!

Antwort
von Jenehla, 239

90€ ist der normale Preis für einen Teppich in dieser Größe. Richtige (handgeknüpfte) Orientteppiche sind um ein schönes Stück teurer.
Ich glaube du hast keinen Fehlkauf gemacht.

Antwort
von torfmauke, 214

Das lässt sich anhand von Fotos nicht beurteilen, da muss man schon mal Hand anlegen, aber bei 90 € kannst nicht viel falsch gemacht haben.

Antwort
von Herb3472, 203

Der Preis ist durchaus angemessen für einen "normalen", durchschnittlichen Teppich dieser Größe. Ein handgeknüpfter Orientteppich würde in dieser Größe wohl das 10- bis 20-fache und mehr kosten.

Antwort
von Teppichfachmann, 90

Ich vermute du hast den von privat gekauft, da der Preis sonst extrem günstig wäre. Wenn man bedenkt, das so ein Teppich oft auf dem Schiffsweg zu uns kommt, vorher jedoch die Wolle eingekauft und verarbeitet werden muss und der Händler auch noch was daran verdient hat...

Da kann es ja eigentlich nur schlechte Qualität sein um das Teil so billig herstellen zu können.

Selbst Auslegware von der Rolle ist da pro m² teurer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten