Frage von Alphabeth, 162

Hallo an Alle, ich habe gestern in meinem Garten ein seltsames Tier gefunden füge ein Bild ein, kennt es jemand?

Habe diese Tierfoto auch schon Nachbarn gefragt, keiner kennt es. Es war etwa 10 cm lang, Daumendick und hat 2 Augenpaare. Sah wie eine überdimensionale Raupe aus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Everklever, 104

Das ist eine Schmetterlingsraupe ("Mittlerer Weinschwärmer"). Selbiger ist ein Nachtfalter.  Kommt in Weinbaugegenden häufig vor und sorgt gerne wegen der imposanten Erscheinung für Aufsehen.

http://www.schmetterling-raupe.de/art/elpenor.htm

Kommentar von Everklever ,

Fuchsien mag sie übrigens besonders gern!

Kommentar von Alphabeth ,

Danke noch mal. Habe mich recht erschreckt. Habe schon allerhand Getier in meinem Garten gesehen, aber das hat mich doch erschreckt. Ja die Fuchsien sehen auch toll auch. Werde mal kontrollieren ob meine großen Fuchsien. nicht befallen sind .

der Schaden könnt ja groß werden denn ich habe tolle alte Exemplare.

Guß Alphabeth.

Kommentar von Everklever ,

der Schaden könnt ja groß werden

Ja, leider. Die fräsen dir glatt Beete und Töpfe leer. Glaub mir, beim übernächsten Nachbarn sind die viel besser aufgehoben :-)

Viel Erfolg beim Absammeln!

Kommentar von Bitterkraut ,

Die hier ist aber schon fett und es ist spät im Raupenjahr, viel frißt die nicht mehr. Die wird sich bald verpuppen.

Antwort
von beautye, 70

Sehr unheimlich..
Mal bei einem Förster nachfragen.
Lg

Antwort
von lllATTIlll, 81

Das müsste eine Raupe des mittleren Weinschwärmers sein.

Kommentar von Everklever ,

Das ist garantiert eine.

Antwort
von XY123XY123, 68

Das sieht ja herzig aus! Leider keine Ahnung, was es ist.

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 36

Die richtige Antwort hast du ja schon - die Augen hat sie übrigens am Hintern ;). Die sind nur "aufgemalt".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten