Frage von dorota, 27

Hallo an alle Hat Reed Bull Einfluss auf Medikamente gegen Depressionen?

Hallo alle zusammen,

ich habe seid kurzem eine junge Kollegin, welche nach eigenen Angaben Medikamente geben Depressionen nimmt und dazu trinkt sie Reed Bull. Vor zwei Wochen ist sie zusammengebrochen. Im Krankenhaus sagte man ihr mit dem Herzen sei alles OK. Nur ihr Gehirn würde nur teilweise arbeiten. Nun habe ich gemerkt, dass sie bei ihrere Arbeit sehr unruhig ist und unter Stimmungsschwankungen leidet. Ich habe bemerkt, dass sie sich oft selbst lobt, sie singt vor sich hin oder wenn sie ohne Grund böse wird redet sie mit sich selbst. Habe jetzt mit meinem Vorarbeiter darüber gesprochen, damit er sich selbst ein Bild von ihr machen kann und sie nicht behaupten kann ich schade ihr. Habe auch bemerkt, dass sie nicht immer die Wahrheit sagt. Wer kennt sich damit aus und kann mir einen Rat geben.

Antwort
von Katzentraum, 12

Das liegt ganz sicher nicht am Red bull.

Das kommt von der Krankheit und möglicherweise von den Medikamenten. Nebenwirkungen etc. ausserdem wirken antidepressive und Psychopharmaka nicht von heut auf morgen, das kann länger dauern und bis dahin ist man eben noch mies drauf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten