Hallo, am Anfang meiner Pilleneinnahme hatte ich eine App die mir half mich zu erinnern, wann ich meine Pille nehmen sollte und wann meine Pause stattfindet.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Acht Tage Pause sind zu lang. Hast du immer solange Pause gemacht, warst du nie in der Pause und in der ersten Einnahmewoche geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kawaiitoast
14.12.2015, 21:32

Ich bin aber nicht schwanger und habe meine tage normal wie immer bekommen 

0
Kommentar von schokocrossie91
14.12.2015, 21:37

Die Abbruchblutung in der Pause ist nicht aussagekräftig, da sie künstlich ist. Sie kann auch bei einer Schwangerschaft auftreten. Ob du schwanger bist oder nicht, sagt dir ein Test. Acht Tage Pause sind zu lang und das steht auch in der Packungsbeilage.

0
Kommentar von schokocrossie91
14.12.2015, 21:38

Weniger Pillen sind nicht schlimm, solange es mindestens 14 sind. Wenn du immer höchstens sieben Tage Pause mit mindestens 14 Pillen davor hattest, bist du geschützt gewesen.

0
Kommentar von schokocrossie91
14.12.2015, 21:48

Ja, dann warst du die Pause über bis zum Fehler und eine zusätzliche Woche ungeschützt. Du solltest wirklich dringend deine Packungsbeilage lesen, da stehen all diese wichtigen Informationen drin.

0

Wenn du zB Montag mit der Einnahme begonnen hast dann nimmst du 21 Pillen da ist dann Sonntag

Dann machst du Montag bis Sonntag

Und fängst dann Montag an

War das so bei dir ? Dann alles richtig deine Blutung kann auch eine zwischenblutung sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?