Frage von Sam0018, 24

Hallo also ich wurde am 3.6 operiert und zwar wegen posttraumatisches Impingementssyndrom ?

Möchte gerne wissen wie sowas entsteht und wie ich es verhindern kann das es erneut entsteht 

Ich würde vorher am sprung Gelenk operiert weil ich mir was gebrochen hatte logisch oder ? xD

Antwort
von dreamsndiam0nds, 2

ich DENKE es ist eine Einklemmung (Impingement), das entsteht bei höherer Belastung des Sprunggelenks. Vor Allem wenn du dich schon vorher operiert wurdest passiert sowas. Ich würde das Sprunggelenk nicht so stark belasten und es kommt darauf an wie es operiert wurde (Schrauben,Platten usw.) dann sollte man sich Hilfe von einem Physiotherapeuten holen.

Frag aber am besten einen Arzt wie du es vermeiden kannst bzw. wie das entsteht. Der kann dir da noch mehr helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten