Frage von Sabi0, 17

Hallo also ich bin 13 und bin 1,66m groß und wiege 86 kg und ich muss unbedingt abnehmen. Ich möchte 20 kg bis Mai abnehmen,geht das und wie?

Also ich weiß das Diäten Quatsch sind. Ich spiele in einem Verein Fussball, aber ich esse auch sehr gerne ;) .ich esse eigentlich nicht so viel aber ich esse gerne auch mal zwischendurch was. könnt ihr mir irgendwie helfen? Mir fehlt es an Motivation und so... und langsam bin ich ratlos. Ich muss und will Abnehmen. Danke für eure Hilfe:)) LG sabi0

Antwort
von Dzwen, 11

Man kann mangelhafte Ernährung mit mehr Bewegung ausgleichen, aber niemals mangehafte Bewegung mit besseren Essgewohnheiten.

Zuerst einmal musst du dich (noch) mehr bewegen. Zum Thema Essen. Essen kann man gerne. auch mal zwischendurch. Jedoch brauchst du da strickte Regularien. 

Zum einen Iss die Hälfte und lass dir unbedingt Zeit beim Essen. Nicht vor dem Fernseher oder Computer essen, am besten keine Ablenkung, außer eine gute Unterhaltung mit den Eltern zum Beispiel.

Dadurch isst du automatisch langsamer und wirst zwangsläufig auch weniger essen. Da hat damit zu tun, weil dein Körper erst nach ca. 15 Minuten das Signal sendet, dass man satt ist. Je schneller du also während der 15 isst, desto mehr isst du, logischerweise, auch. 

Achte darauf was du isst. Gerade bei den Mahlzeiten zwischendurch. Bekommst du plötzlich einen Anfall von Appetit, wird es zu 70% Gewohnheit, 20% Langeweile und 10% wirklicher Hunger sein. 

Schnapp dir einen Apfel oder eine Banane. Besser noch eine kleine Hand voll Nüsse. 

Bei den Nüssen sei gesagt, eher auf Erdnüsse oder Macadamianüsse verzichten. Dafür lieber einen Mix aus Cashew-, Hasel und Walnüssen.

 

Antwort
von Gustavolo, 13

Sabi:

Bis zum gestreckten Ziel  sind es noch rd. 300 Tage (Aug. 2016 - Mai 2017). Pro Tag müsstes du durchschnittlich lediglich  6,7 Gramm  abnehmen. Mit  Disiplin erreichst du die gewünschte Gewichtsabnahme von 20 kg locker.

Antwort
von fitLisa, 9

Hallo,

bis Mai nächstes Jahr sind 20kg machbar - und wenn es doch nur 10kg werden, wäre ja schon mal ein Anfang oder? Ganz wichtig ist, dass Du dir kein Stress machst und Dir erst einmal realistische Ziele vornimmst. Fang also vielleicht mal mit 10kg bis Ende dieses Jahres an und steigere Dich dann langsam.

Als Grundregel: Weiterhin regelmäßig Sport betreiben und zudem gesund und ausgewogen ernähren. Wenn Du einfach konsequent die Süßigkeiten, Fast-Food und zuckerhaltige Getränke (nicht nur Cola, sondern auch Fruchtsäfte) weg lässt, dann dürftest Du recht schnell bereits einiges an Gewicht verlieren.

Alternativen zu Süßigkeiten wenn Dich der Heißhunger oder einfach nur die Lust auf Süßes plagt: Gemüse oder etwas Magerquark. Beides ist sehr gesund und sättigt langanhaltend.

Statt Weizenprodukten solltest Du Vollkornprodukte verwenden (keine hellen Brötchen vom Bäcker, sondern eben Dinkel- oder Vollkornbrötchen, zudem keine normalen Nudeln, sondern Vollkornnudeln, etc...).

Wenn Du dich an diese Regeln hältst, dann musst Du auch keine spezielle Diät halten, sondern Du wirst von ganz alleine abnehmen!

Fazit: KEINE Süßigkeiten und KEIN Fast-Food + Bewegung

Viel Erfolg und sportliche Grüße

Lisa

Antwort
von Chefelektriker, 10

Diäten sind nicht Quatsch , Du mußt nur länger durchhalten.

Spielst Du mit den Füßen oder bist DU der Ball?.D

Du mußt Deine Ernährung komplett umstellen, nichts Süßes, keine Cola oder Limo mehr.Nicht nur Fußballverein, auch sonst täglich Sport treiben, dann ist das drin.


Antwort
von gerd1011, 7

Motivation ist aber das wichtigste am Abnehmen, das Abnehmen beginnt im Kopf. Dazu gesunde Ernährung und viel Sport.

Antwort
von RuskiMeister, 8

Bist du denn dick weil museln wiegen auch viel :) 

Antwort
von FGO65, 5

fehlt es an Motivation und so

Dann kann dir auch keiner helfen

Antwort
von IchbineineWand, 5

Wenn du es willst, hast du doch die Motivation?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten