Frage von jermy05, 48

hallo als erste zigaretten einstopfen & danach andrücken mit selbst gebautes zigaretten andrücker maschine?

hallo ich brauche eure hilfe ich stopfe meine eigene zigaretten & danach andrücke ich habe ein video auf youtube gesehen https://www.youtube.com/watch?v=Cel2pl7auY4 wie kann ich eine zigaretten andrücker maschine selbst bauen könnte jemand mir da helfe wie ich ein zigaretten andrücker maschine selbst bauen wie auf den video danke im vorraus

Antwort
von Chefelektriker, 40

Dieses Andrücken ist eigendlich überflüssig,es sei denn,man verarbeitet viel Krümeltabak.

Ich stopfe auch selbst,aber ich drücke nie an.Wird der Tabak zu trocken in der Büchse,lege ich für 3-4 Std. ein bis zwei Kartoffelscheiben in die Büchse.Das frischt den Krümeltabak wieder auf und macht ein andrücken überflüssig.

Zum Andrücken ist ein Druckmagnet erforderlich,zum Beispiel sowas

https://www.conrad.de/de/hubmagnet-drueckend-04-n-2-n-6-vdc-4-w-intertec-its-lz-...

Einen im Durchmesser passenden Stempel und Bohrung mußt Du natürlich selbst anfertigen.


Kommentar von jermy05 ,

OK ich brauch den Druckmagnet & was brauche ich den noch für die anrücken maschine

Kommentar von Chefelektriker ,

Eine Batterie,einen Batterieanschluß und einen Taster,sowie den mechanischen Teil

Kommentar von jermy05 ,

was meinst du mit ein Taster oder was ist ein Taster können sie mir den link posten das während sehr hilfrreich

Kommentar von Chefelektriker ,

Wie willst Du denn das Teil nachbauen,wenn Du garnichts kennst?

Sowas z.B.

https://www.conrad.de/de/drucktaster-250-vac-15-a-1-x-aus-ein-sci-r13-24a1-05-rd...

Kommentar von jermy05 ,

OK ich habe noch eine frage ich habe bei Google nachgeschaut nach elektromagnet & habe zwei Dinge gefunden hubemagnet & druckmagnet welche von bade soll ich nehmen ich habe keine Erfahrung mit elektromagneten können sie mir da noch weiter helfen das währ sehr hilfreich Danke im vorraus

Kommentar von Chefelektriker ,

Hub-oder Druckmagnet ist so ziemlich das gleiche,mußt nur auf die Leistung und Spannung achten.Druck-oder Hubleistung wird in Nm=Newtonmeter angegeben.Wenn einen Elektromagneten nimmst,der 6V hat,die Batterie aber 9V brauchst Du noch einen Spannungsregler,der die 9V auf 6V drosselt oder ein Netzgerät,welches 6V liefert.

Kommentar von jermy05 ,

wieviel leistung & Spannung soll den druckmagnet hubmagen haben

Kommentar von Chefelektriker ,
Kommentar von Chefelektriker ,

Hier hast Du noch ein passendes Steckernetzteil dazu

https://www.conrad.de/de/steckernetzteil-einstellbar-goobay-67952-3-vdc-45-vdc-5...

Mußt auf 6V einstellen.Den kleinen Stecker abschneiden,einen Draht direkt auf den Druckmagnet löten,den anderen an einen Kontakt des Tasters und vom anderen Kontakt des Tasters au den anderen Kontakt des Druckmagneten löten.

Drückst Du auf den Taster,fährt der Stempel aus,läßt Du den Taster los,fährt er wieder ein,das ist alles.

Kommentar von jermy05 ,

OK Danke für alles ich habe alles verstanden

Kommentar von Chefelektriker ,

Mache ein Bild von dem Teil,wenn Du es fertig hast und gib eine Info,wenn's funktioniert.

Kommentar von jermy05 ,

ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community