Frage von tunde74, 16

Hallo alles zusammen, weißt jemand ,ob eine 42-jährige mit der Familie(verheiratet) sich die Berufsausbildungsbeihilfe beantragen kann?

Antwort
von blackforestlady, 4

Du bekommst kein BAB, Du hast einen Mann der Dich unterstützen kann. Das ist nur Jugendliche die nicht mehr zu Hause wohnen, aber in Deinem Alter sollte man das auch ohne irgendwelche finanzielle Unterstützung vom Staat schaffen.

Antwort
von turnmami, 2

Nein. Dein Mann ist vorrangig unterhaltsverpflichtet.

Die BAB ist für Jugendliche gedacht, die aufgrund der Berufsausbildung nicht mehr bei den Eltern wohnen können. Trifft auf dich wohl nicht mehr zu ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten