Frage von Tteller, 79

Hallo allerseits. Wie bekommt man Nikotingeruch aus einem Auto verbannt?

Ich will es verkaufen. Gibt es noch andere Methoden wie die teure Reinigung von der Werkstatt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockuser, 39

Sehr schwierig, weil das Nikotin überall einzieht. Die Tipps mit Essig oder Kaffee helfen nur bedingt. Der Geruch kommt nach ein paar Tagen wider.

Hänge einen Duftbaum rein, und wasch alle Flächen und Scheiben mit Glasreiniger ab. Dazu noch die Tipps mit Kaffee und Essig.

Verkauf das Auto auf keinen Fall als Nichtraucherfahrzeug, das kann man nachweisen.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 7

Gar nicht. Das Nikotin setzt sich auch hinter Verkleidungen ab, das lässt sich nicht entfernen.

Mittel zum Geruch überdecken wie Febreze oder Wunderbäumchen bringen nur einen neuen Geruch hinzu.

Spätestens, wenn das Auto in der Sonne gestanden und sich aufgeheizt hat, stinkt es wieder.

Die Einzigen, die das nicht stören wird, sind Raucher. Die merken das nicht.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 18

Alle Oberflächen abwaschen immer und immer wieder dann vergeht dieser Geruch . Das hatten mal meine Eltern die hatten ein Auto gekauft von einem Lehrer da brauchte man nur die Türe zu öffnen und es stank nach Tabak alle weißen Flächen waren Gelb vor Nicotin schon nach der ersten Wäsche war das Wasser Gelb von Nicotin und da Nicotin ein Gift ist musste das ganze Wasser entsorgt werden das haben wir an der Sondermüll Abgabestelle  abgegeben die wollen nicht glauben das es aus einem Auto ist und meinten man kann es so wegschütten aber nachdem sie nur dran gerochen haben war klar das es Sondermüll ist . Man meinte nur damit hätte man viele Menschen mit umbringen können so giftig ist Nicotin .

Lange Zeit galt die Annahme, bereits beim Verschlucken von 60 mg Nicotin bestünde für einen Erwachsenen Lebensgefahr. Diese Annahme beruhte auf den Forschungsergebnissen des Toxikologen und Pharmakologen Rudolf Kobert. Im Jahr 1906 veröffentlichte er das Lehrbuch der Intoxikationen, in dem er sich auf experimentelle Ergebnisse von 2–4 mg stützte und daraus ableitete, dass die maximale tödliche orale Nicotindosis nicht höher als 60 mg sein könnte

Antwort
von Kabelknipser, 46

Es gibt so Teile, die man sich vor die Lüftung des Autos stellt, bzw die dort anschließt. Sowas müsste es in vielen Zubehör-Läden von Autos geben.

Antwort
von Yogh23, 50

Febreze überdeckt den Geruch zumindest. Aber das olige Nikotin/Kondensatgemisch geht nur mit Profireinigung wieder raus

Antwort
von Dimi187, 37

Dafür gibt es spezielle Vakuum Pumpen. Hat mein aufbereiter auch

Antwort
von Lightman95, 46

Kaffeepulver soll helfen. Musst mal nach googeln. 

Antwort
von Chilliboss, 35

So blöd wies sichs anhört aber über Nacht ein Schälchen Essig reinstellen neutralisiert den Nikotingeruch.

Antwort
von asiawok, 41

Ein Teller voll vom Essig über Nacht ins Auto bei geschlossenen Fenstern stellen

Antwort
von KuwePB, 37

Ein paar Tage Kaffee in die Fahrkabine stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten