Frage von Diewildehilde17, 97

Hallo alle zusammen, Weiss jemand einen guten Arzt,der mir einen magenballon verschreiben kann,vielen Dank im voraus..?

Magenballon dringend notwendig

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Spezialwidde, 64

Stell dir das nicht so einfach vor, den krigst du nicht mal so ebenverschrieben. Dazu sind umfassende Untersuchungen und Beratungen in einer Spezialklinik notwendig und das aus gutem Grund! Ok, man krigt den etwas großzügiger verordnet als das Magenband weil der Ballon ohne OP geht aber trotzdem ist das nicht von Pappe.

Antwort
von Kleckerfrau, 64

So einfach wie du denkst ist das nicht.

Ein Arzt kann dir das nicht so einfach verschreiben.

Du musst erst mal bestimmte Bedingungen erfüllen.

z.B. eine Ernährungsberatung aufsuchen, selbst 10 % von deinem Gewicht versuchen selbst abzunehmen., Du brauchst ein Gutachten von einem Psychiater und du  musst  meistens ein Motivationsschreiben verfassen. Dazu sollte man noch möglichst viele behandelnde Ärzte haben die einem die Notwendigkeit bescheinigen.

Und dann musst du eine  Antrag bei deiner Krankenkasse stellen.

Erkundige dich mal bei deiner Krankenkasse was die für Anforderungen stellen.

Antwort
von Griesuh, 60

Dazu musst du in Spezialkliniken für Ernährung. Ein die mir bekannt ist gibt es in Fankfurt/Main. Die haben sich auf solche Sachen spezialisiert.

So ein Magenballon mus mit einer Magenspiegelung eingesetz werden. Das geht nicht zu Hause

http://www.jameda.de/gesundheit/ernaehrung-fitness/magenballon-abnehmen-mit-dem-...

Kommentar von Kleckerfrau ,

In Göttingen ist auch eine sehr gute, die schon viel Erfahrung damit haben.

Antwort
von babyschimmerlos, 66

Sowas bekommt man nicht einfach mal so verschrieben. Da musst du ein langes Procedere durchlaufen und Anträge bei der Krankenkasse stellen. Erst, wenn dein Fall so schwerwiegend ist und ALLE, aber wirklich ALLE ANDEREN Methoden versagt haben, würde die Krankenkasse solche Kosten übernehmen. 

Antwort
von Asdfmovie99e, 47

Den wirst du sicher nicht hier finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten