Frage von Yowhatever123, 84

Hallo alle zusammen. Ichfange am 1.08 an zu arbeiten bin abersehr krank?

Am Montag ist mein erstes Arbeitstag. Ich hab in meinen unternehemn eine Schulung für einen ganzen Monat und die Sache ist ich bin sehr stark erkältet und hab starkes husten. Wenn ich die erste Woche krank geschrieben werde kann ich ja nicht arbeiten. Ich hab voll das schlechte Gefühl dass ich die erste Woche nicht hin gehe. Was sollte ich machen?

Antwort
von beangato, 36

Probier mal das:

Hühnerbrühe trinken.

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Gute Besserung!

Kommentar von Yowhatever123 ,

Ohh das ist sehr lieb von Ihnen vielen vielen Dank! :)))

Kommentar von beangato ,

Gern geschen :)

Antwort
von TheFosters, 30

Das ist eine sehr schwere Entscheidung. Ich würde in Grunde erstmal schön alles machen was man eben so macht wenn man krank ist (Tee,Wärmflasche,Hustenbonbons,Fenchel,etc.) und abwarten bis es so weit ist, und wenn es dann so weit ist und immernoch nicht besser ist...dann heisst es die Krankheit ausklingen lassen, denn wenn du gehst wird sie nicht besser sondern kommt stärker zurück. Nichts ist wichtiger als deine Gesundheit.

Also: Zuhause bleiben wenn es so weit kommt.

Lg Heidi

Antwort
von AliyaKh, 28

Geh hin auch wenn du krank bist haha wenn es gar nicht geht, schick denen deinen Krankenschein zu

Antwort
von Bambi201264, 37

Bis zum 01.08. sind es ja noch dreieinhalb Tage. In dieser Zeit solltest Du es doch schaffen, soweit wieder gesund zu werden, dass Du an der Schulung teilnehmen kannst.

Apotheke - Grippostad - Hustensaft - Anti-Schnupfen-Zeug kaufen, zu Hause sehr viel Tee trinken (min. eine Tasse pro Stunde), möglichst viel Schlafen, möglichst viel frische Luft - rausgehen und wenn nicht, zu Hause die Fenster auf!

Eine Woche Schulung verpassen ist ganz schlecht, da fehlen Dir die Grundlagen...

Gute Besserung!

Kommentar von Yowhatever123 ,

Ja eben :( Vielen vielen Dank!! :))

Antwort
von DesbaTop, 31

Bis Montag sind es noch 4 Tage. Genug Zeit damit es dir zumindest besser geht.

Jetzt heißt es: Schonen! Kein Fernsehen oder Buch lesen um die Augen zu entspannen, Hühnerbrühe trinken, sehr viel Tee (vorzugsweise Kräutertee) und nichts "mächtiges" essen. Nur leichte Sachen zu dir nehmen

Kommentar von Yowhatever123 ,

Vielen Dank! :))

Antwort
von marenka111, 13

Frage deinen Arzt, der wird am besten entscheiden können, was du machen sollst. Nicht jeder kann wegen Erkältung und Husten zu Hause bleiben. Du bist nicht mehr in der Schule, wo man für jedes kleine Wehwehchen zu Hause bleibt. Wenn du wirklich ernsthaft krank bist, vom Arzt bestätigt, dann wird er dich auch krank schreiben und dann brauchst du auch kein schlechtes Gefühl zu haben.

Kommentar von Yowhatever123 ,

Bin halt seit 2 Wochen schon krank. Ich bleibe bei so kleine Krankheiten bleibe ich nie Zuhause. 

Und Dankeschön für die Antwort :))

Kommentar von marenka111 ,

Naja, vielleicht hast du dich auch nicht klar genug ausgedrückt und  hast sicher mehr, als nur Erkältung und Husten. Sonst müsste es dir, mit ärztlicher Behandlung  nach 2 Wochen doch deutlich besser gehen, obwohl auch Husten manchmal Wochen dauern kann. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es im Beruf nicht so leicht ist, zu Hause zu bleiben, als wenn man in der Schule ist. Die meisten jungen Leute können sich noch nicht richtig vorstellen, dass viele mit Fieber oder sonst welche Schmerzen arbeiten gehen. Beruf ist Existenz und niemand möchte seinen Job verlieren. Da hat eben alles eine andere Bedeutung. Wenn man allerdings gar nicht in der Lage ist zu arbeiten, dann kann man es auch nicht. Oft ist das aber auch eine Einstellung zum Beruf und auch zu der so genannten Krankheit. Das muss dann jeder für sich entscheiden.

Antwort
von MuttiSagt, 24

Zusehen das du bis Montag fit bist . Bei genügend Schonung und viel Gesundes dürfte das bis Montag zu schaffen sei

Antwort
von Kleckerfrau, 16

Bis Montag sind noch ein  paar Tage Zeit. Bis dahin geht es dir sicher so weit gut, dass du dran teilnehmen kannst. Bettruhe hast du ja nicht verschrieben bekommen, oder ? Dann kannst du auch mit Krankmeldung teilnehmen.

Antwort
von KeinName2606, 11

Das kommt echt schlecht rüber. Es sind ja noch über 3 Tage hin, also ab ins Bett (nicht Sofa vorm Fernseher!); viel Tee und Schlaf. Nimm vlt. auch Tabeltten, die helfen.

Kommentar von Yowhatever123 ,

Ja mache ich vielen dank :))

Antwort
von SasciaJylle, 30

Wenn du krank bist, geht es nicht anders, Du willst ja deine neuen Kollegen nicht anstecken oder?

Antwort
von Mariposa68, 35

Bis dahin sind es ja noch ein paar Tage ;-) Dann biste wieder gesund.

Antwort
von QuestionTobi, 35

E-Mail schreiben bzw. anrufen und sie darüber informieren. Siehst dann eh was die sagen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten