Frage von Arie87, 23

Hallo alle zusammen, gibt es im Arbeitszeugnis eine Schlussformulierung eines befristeten Vertrages, dass man auf eigenen Wunsch aufhört?

Hallo alle zusammen,

ich möchte euch fragen, ob es eine Schlussformullierung für eine Beendigung eines befristeten Vertrages auf eigenen Wunsch gibt? In meinen aktuellen Arbeitszeugnis steht drinne dass ich auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlasse. Es würde bedeuten, dass ich gekündigt habe. Stimm nicht. Ich habe den Vertrag auslaufen lassen.

Ich möchte nur dass es der Wahrheit entspricht. Ich freue mich jede Antwort.

Gruß Arie

Antwort
von Jewi14, 9

Wie wäre es in dem Fall mit der glasklaren Wahrheit: 

Der befristete Vertrag endete am XXX und wurde auf besonderen Wunsch des Herrn YYY und zu unseren Bedauern nicht verlängert. Wir wünschen Herrn YYY alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Antwort
von Jewiberg, 13

Die Formulierung müßte lauten: Da der befristete Arbeitsvertrag aus wirtschaftlichen Gründen nicht verlängert wurde verläßt xyz mit Auslaufen des Vertrages.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten