Frage von Devrim44, 48

Hallo alle zusammen Meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht wegen ihre Mutter sie War gegen mich und sie hat ihren Tochter einen Gehirn Wäsche verpasst?

Meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht am Telefon wegen ihre Mutter sie War gegen mich und sie hat ihren Tochter einen Gehirn Wäsche verpasst drei tage später nach dem sie Schluss gemacht hat so nach 3 Tagen hat sie ihren Bein gebrochen und es sind schon 5 Monate her das wir nicht mehr zusammen sind und wir gehen in eine Klasse und sie ist eifersüchtig auf mich was soll ich machen Danke

Antwort
von JustNature, 22

Du erwähnst keine Gründe, warum die Mutter gegen Dich ist. Das können lapplige Gründe sein, z.B. "zu früh" oder "Benehmen" oder harte Gründe wie Religion, Kultur usw.

Grundsätzlich kann man sich schon nochmal an das Mädel annähern und über die Gründe reden. Ansonsten gilt: Beziehungen in Schulklassen sind berüchtigt für Kurzlebigkeit und Zukunftslosigkeit. Also, besser auf die Nächste warten.

Kommentar von Devrim44 ,

Sie War gegen mich wegen mein Religion

Kommentar von JustNature ,

Religion ist ein "hartes Kriterium", an dem man sich grün- und blau und totärgern kann. Wenn Religion zwischen zwei Partnern steht - Reißaus nehmen.

Antwort
von lubbeldibatsch, 32

Auf den ersten Blick sieht es natürlich so aus als ob die Mutter an allem "Schuld" wäre... ist sie sicherlich auch hauptsächlich... TROTZDEM brauchst du so eine Freundin nicht. Würde sie dich wollen, würde sie ihrer Mutter gegenüber ihren eigenen Willen vertreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community