Frage von EineGuteReise, 27

Hallo, aktuell hört man immer wieder wie schlecht es um die Deutsche Bank steht. Sollte man jetzt als einfacher Bankkunde die Bank wechseln?

Ich muss zugeben, dass ich wenig vom Banken- und Finanzwesen verstehe, desto größer ist natürlich die Verunsicherung. Ich habe nur eine Sparcard und einen Bausparvertrag, der nächstes Jahr ausläuft, mache mir nach all den Meldungen (heute aktuell im Focus online) aber schon Gedanken, ob es Sinn macht, die Bank zu wechseln und wenn ja, zu welcher? Danke für dune Antworten 😊

Antwort
von JNHLRT, 27

Alle Einlagen sind gesichert, keine Angst.

Kommentar von MancheAntwort ,

bis 100.000 € !

Antwort
von armabergesund, 15

Du brauchst Dir keine Gedanken über die deutsche Bank zu machen, solange Du nicht auch mit deren Aktien spekulieren willst..

Die einstige Vorzeigebank hat auch heute noch die besten Kontakte zu den ganz Grossen, da dürfte erst mal so schnell nix passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community