Frage von aslan1983, 73

Hallo 4 Monates altes Welpe ist krank oder vergiftet es kommt weiße Flüssigkeit und von hinten blutet?

Infusion hat er bekommen aber hilft nichts er kann auch nicht fressen was kann man dagegen tun danke Lg

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 42

Tierklinik? Woher sollen wir wissen was der Hund aufgenommen hat oder was er hat.

Was wurde denn noch gemacht außer der Infusion? Welche weiteren Behandlungen haben die Ärzte vorgeschlagen?

Kommentar von aslan1983 ,

Der Welpe gehört mir nicht und der befindet sich nicht in Deutschland leider 

Kommentar von Einafets2808 ,

Ja dann sollen die Besitzer nochmal zum Tierarzt fahren oder in die Klinik.

Antwort
von Konfuzes, 37

Hey hallo und sorry,

schein bar bist du in tierärtzlicher Behandlung (Infusion). Was willst du noch mehr machen als bei den Behandlungen dabei sein, beten, und in seiner Nähe sein (Körperkontakt)!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten